PG 23.3.2015 Kongress-Schwerpunkthemen und Highlights der modernen Neurologie

Wien (OTS) -

Pressegespräch 12. Jahrestagung der ÖGN

Kongress-Schwerpunktthemen und Highlights der modernen Neurologie

Bewegungsstörungen: Mit Hightech-Medizin gegen das Zittern -
Thrombektomie: Blutgerinnsel bei Schlaganfall mechanisch entfernen -
Miteinander, nicht nebeneinander: Interdisziplinarität in der
modernen Therapie verbessert die Versorgung - Psychische Ursachen
neurologischer Beschwerden - Zahlen und Fakten zu neurologischen
Krankheiten

Ihre Gesprächspartner/innen:

Assoz. Prof. Priv.-Doz Dr. Christian Enzinger, Tagungspräsident,
Univ.-Klinik für Neurologie, Graz

Ass.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Petra Schwingenschuh, Tagungspräsidentin,
Univ.-Klinik für Neurologie, Graz

Prim. Univ.-Doz. Dr. Elisabeth Fertl, Präsidentin elect der ÖGN, KH
Rudolfstiftung, Wien

Datum: 23.3.2015, um 10:00 Uhr

Ort:
Café Landtmann
Universitätsring 4, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Roland Bettschart
B&K - Bettschart & Kofler Kommunikationsberatung
T + 43 1 319 4378-18; 0676 6356775
E-Mail bettschart@bkkommunikation.com
www.bkkommunikation.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BKO0001