Konservatorium Wien Privatuniversität zeigt Shakespeare für Kinder und Jugendliche im DSCHUNGEL WIEN

Wien (OTS) - Mit zwei Theaterproduktionen und einer Tanzproduktion zum Themenschwerpunkt "Liebe & Krieg" ist die Konservatorium Wien Privatuniversität zwischen März und Juni im DSCHUNGEL WIEN zu Gast. Auf dem Programm stehen drei Stücke basierend auf Dramen von William Shakespeare, die speziell für Kinder und Jugendliche ab 6, 12 und 14 Jahren adaptiert wurden.

Alle drei Produktionen basieren auf William Shakespeares Dramen, in denen Liebe und Krieg oftmals unmittelbar nebeneinander stehen. In Shakespeares Werken sind es Machtgier und Feindschaften, die manch altes Adelsgeschlecht für immer zerstören. Zugleich schrieb er aber auch die schönsten Bühnenwerke über Liebe, Freundschaft und Toleranz zu Zeiten des Krieges. In einer Kooperation zwischen der Konservatorium Wien Privatuniversität und dem DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum wird neben zwei altersgerechten Shakespeare-Adaptionen von Studierenden des Studiengangs Schauspiel, ein von Tanzstudierenden eigens entwickeltes und choreografiertes Stück gezeigt.

1 Tag - 3 Premieren

Am Freitag, 27. März und Samstag, 28. März gibt es die einzigartige Chance, alle drei Produktionen direkt hintereinander zu sehen. Zum Auftakt wird um 16.30 Uhr "Heinrich der Fünfte" in einer Bearbeitung für Kinder ab 6 Jahren gezeigt. In diesem rasant erzählten Stück wird die Weltpolitik zum Kinderspiel. Unter der Regie von Frank Panhans erzählt Autor Ignace Cornelissen mit Sprachwitz Shakespeares berühmtes Königsdrama. Ein Theaterereignis über zwei eigenwillige Königskinder, die sich ein unerbittliches Duell liefern, bevor sie sich wirklich begegnen und Frieden schließen.

Um 18.00 Uhr wird der Theaterabend mit "Liebe und Krieg" (Regie:
Markus Felkel) fortgesetzt: Ein weiteres Shakespeare-Drama bildet die Vorlage dieser österreichischen Erstaufführung für Jugendliche ab 12 Jahren. Die Liebesgeschichte nach "Troilus und Cressida" ist nicht nur ein Plädoyer gegen den Krieg, sondern der Versuch, dem Krieg anhand der Liebe zweier junger Menschen, ein Gesicht zu geben, ihn fassbarer zu machen und zu entglorifizieren.

Den Abschluss an diesen Abenden bildet die Tanzperformance "War Game" (ab 14 Jahren) um 20.00 Uhr. Junge Tänzerinnen und Tänzer gehen der Frage nach, wie Bilder und Berichte von aktuellen Kriegsschauplätzen unseren Alltag und unser Leben beeinflussen. Konflikt und Eskalation, realer und virtueller Krieg, das Unkontrollierbare im Menschen und die Auswirkungen auf persönlicher und sozialer Ebene, sind einige Schwerpunkte der Performance. Der Wunsch und die Sehnsucht nach Nähe, Zuneigung und Liebe blitzen in der Choreografie immer wieder als Utopie auf.

Karoline Exner, Dekanin der Fakultät Darstellende Kunst an der Konservatorium Wien Privatuniversität freut sich über das Gastspiel im DSCHUNGEL WIEN: "Viele unserer AbsolventInnen, vor allem aus dem Bereich Schauspiel, fassen nach dem Studium vorerst im Kinder- und Jugendtheater Fuß. Den Studentinnen und Studenten bietet das Projekt nun schon während der Ausbildung die einmalige Chance, Erfahrungen vor jungem Publikum zu sammeln."

Weitere Informationen

Alle Stücke werden mehrmals im März, April, Mai und Juni gezeigt, die detaillierten Informationen und Termine finden Sie unter www.dschungelwien.at! Karten sind ab Euro 9,- beim DSCHUNGEL WIEN erhältlich unter Tel.: 01/522 07 20 20, tickets@dschungelwien.at oder www.dschungelwien.at! Und auch eine Fortsetzung ist schon gesichert:
"Heinrich der Fünfte", "Liebe und Krieg" und "War Game" werden dann Anfang Juli beim SCHÄXPIR FESTIVAL in Linz präsentiert.

Pressebild demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Magdalena Denk
Konservatorium Wien Privatuniversität
Marketing & Kommunikation
Johannesgasse 4a, 1010 Wien
T +43.1.512 77 47.89344
E presse@konswien.at
www.konservatorium-wien.ac.at

Andreas Prieling
DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
Presse/Medienkontakte
MQ, Museumsplatz 1, 1070 Wien
T +43.1.522 07 20.24
E a.prieling@dschungelwien.at
www.dschungelwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007