Kleine Zeitung akquiriert 100% der ballguide GmbH

Mit der Übernahme des "ballguide" ergänzt die Kleine Zeitung ihr Portfolio um die führende Medien- und Dienstleistungsplattform der österreichischen Ballsaison

Graz (OTS) - Die Ballsaison ist Teil der österreichischen Identität und ein einmaliges Kulturgut, das im Gesellschaftsleben für beinahe alle Altersgruppen unverzichtbar ist. Mit der Mischung aus hochwertigen Inhalten, regionaler Präsenz und innovativen Dienstleistungen hat sich "ballguide" zur führenden Medien- und Dienstleistungsplattform der österreichischen Ballsaison entwickelt.

Zum Leistungsportfolio zählen neben verschiedenen Print-Titeln (u.a. "ballguide" und "BALLROOM") eine Online-Plattform (ballguide.at) sowie Dienstleistungen wie der "ballguide Fotoservice", eine der größten Fotoagenturen für Eventfotografie. Die GfK Austria bestätigt dem "ballguide" eine beindruckende nationale Gesamtreichweite von 6,9% (Steiermark: 14,2%). Damit zählt der Titel "ballguide" zu den erfolgreichsten Special-Interest-Titeln Österreichs. Besonders beliebt ist "ballguide" mit einer Reichweite von 35,4% bei der steirischen Jugend im Alter zwischen 14 und 19 Jahren.

"Die Akquisition von ballguide ist ein weiterer logischer Schritt im Aufbau unseres umfassenden Angebots für die junge Zielgruppe: neben einzigartigen Inhalten können wir der anspruchsvollen Zielgruppe nun auch innovative Dienstleistungen anbieten" erklären Thomas Spann, Geschäftsführer und Michael Pirsch, Leiter Sonderprodukte der Kleinen Zeitung.

"ballguide"-Gründer und bisheriger Eigentümer Stefan Grossek engagiert sich weiter als Unternehmer in der Medien- und Startup-Szene, bietet unter anderem mit "Eventbutler" und "Ticketselect" Softwarelösungen für die Eventbranche an. "Ich freue mich sehr, mit der Kleinen Zeitung und der Styria Media Group einen strategischen Käufer gefunden zu haben, der das Wachstum von ballguide noch weiter beschleunigen kann und dessen Produktportfolio ballguide perfekt ergänzt. Ich möchte meinem Team für die hervorragende Arbeit der vergangenen Jahre danken und wünsche ballguide und der Kleinen Zeitung viel Erfolg für die Zukunft!" so Stefan Grossek. Zuvor war Stefan Grossek für unterschiedliche Medienunternehmen tätig und hat neben seinem Studium der Kommunikationswirtschaft auch ein Masterstudium an der Harvard University absolviert.

Rückfragen & Kontakt:

Michael Pirsch
Leiter Sonderprodukte und Magazine
Kleine Zeitung GmbH & Co KG
Schönaugasse 64, 8010 Graz
M: +43664 8144 746
michael.pirsch@kleinezeitung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SME0001