Apotheken führen 2015 drei große Kunden-Aktionen durch

Kampagnen zu Sonnenschutz, Kindergesundheit und geistiger Fitness

Wien (OTS) - In den Monaten Mai, September und November veranstaltet der Österreichische Apothekerverband in Kooperation mit dem Österreichischen Apotheker-Verlag drei bundesweite Kunden-Aktionen in den Apotheken.

Nach den Apotheken-Aktionen zu den Themen Zahngesundheit und Bewegung im Herbst 2014 sprachen sich 90 Prozent der befragten Kunden für die Weiterführung derartiger Kampagnen aus. "Wir sehen die positive Resonanz als klaren Auftrag, Schwerpunkt-Aktionen zu wichtigen Apothekenthemen durchzuführen", sagt Dr. Christian Müller-Uri, Präsident des Österreichischen Apothekerverbandes.

Mai ist Monat des Sonnenschutzes

Die erste Aktion des Jahres 2015 startet im Mai. Mit dem Slogan "Besonnen Sonne tanken!" wird der Mai zum Monat des Sonnenschutzes und der Hautgesundheit in den Apotheken, wo verstärkt zum Thema Hautpflege im Sommer beraten wird. Die Kundenzeitschrift "DA - Die Apotheke" informiert in ihrer Mai-Ausgabe ausführlich über alle Aspekte der optimalen Pflege für eine gesunde Bräune und verteilt Gratis-UV-Testkarten gegen Sonnenbrand an die Kunden.

September ist Monat der Kindergesundheit

Im September folgt der Monat der Kindergesundheit mit dem Slogan "Ansteckend gesund!" Dabei beraten die Apotheker zu Infektionskrankheiten, die vor allem zu Schulbeginn häufig auftreten, sowie zu Kopfläusen und Impfungen. Begleitet wird die Aktion durch einen redaktionellen Schwerpunkt in der Kundenzeitschrift DA, die mit Gratis-Fieber-Testkarten in den Apotheken aufliegen wird.

November ist Monat der geistigen Fitness

Die dritte Aktion im November widmet sich der geistigen Fitness mit dem Slogan "Ich denke, also bin ich!" Dabei beleuchtet die Kundenzeitschrift DA das Themenspektrum von der Konzentration bis hin zur Gedächtnisschwäche, Vergesslichkeit und Demenz. Die Kunden erhalten über die DA ein Gedächtnisspiel gratis und können sich in der Apotheke zu Ginseng, Ginkgo & Co beraten lassen.

Alle drei Aktionen werden medial durch Radiospots auf Ö3, Ö2 und den RMS-Privatradio-Sendern sowie Werbe-Einschaltungen und PR-Beiträge in den Bezirksblättern und der Tageszeitung "Heute" unterstützt.

Der Österreichische Apothekerverband auf einen Blick

In Österreich sorgen 1.360 Apotheken flächendeckend für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Bevölkerung. Nahezu alle selbständigen Apotheker sind Mitglieder beim Österreichischen Apothekerverband, der sie wirtschaftlich und politisch vertritt. Der Apothekerverband unterstützt seine Mitglieder in allen unternehmerischen, rechtlichen sowie pharmazeutischen Belangen, stärkt ihre Position als freie, unabhängige Unternehmer und gestaltet darüber hinaus die Ausbildung der Pharmazeutisch-kaufmännischen AssistentInnen (PKA) mit.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Apothekerverband
Mag. Gudrun Putz, Mail: gudrun.putz@apothekerverband.at
Tel. 01/404 14/ DW 357
oder
jutta pint communications
Mag. Jutta Pint, Mail: office@juttapint.com
Tel. 0664/5350722

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APV0001