Verkehrsschwerpunkt in Wien-Meidling

Wien (OTS) - Im Zuge eines in der Zeit vom 14.03.2012 auf den 15.03.2015 stattgefundenen Verkehrsschwerpunktes der Polizeiinspektion Hufelandgasse konnten die eingesetzten Kräfte einen beachtlichen Erfolg für die Verkehrssicherheit erzielen.
Insgesamt wurden 108 Lenker- und Fahrzeugkontrollen durchgeführt, wobei es zu 14 Abnahmen von Führerscheinen- bzw. Mopedausweise gekommen ist. Bei fünf Fahrzeuglenkern verlief einen Alkoholuntersuchung positiv, bei 14 Lenkern konnte im Zuge einer amtsärztlichen Untersuchung eine Beeinträchtigung durch Suchtgift festgestellt werden. Weiters wurden zahlreiche Anzeigen wegen Verkehrsdelikten erstattet und 12 Organmandate eingehoben.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
Tel.: +43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004