DIY: Frühlingsmode - bio und fair von Satin bis Zwirn

"die umweltberatung" unterstützt beim Selberschneidern mit Anbieterliste von ökologischen und fairen Stoffen

Wien (OTS) - Do-it-Yourself ist wieder in Mode gekommen: Viele Menschen greifen selbst zu Nadel und Faden, statt schlecht sitzende Stangenware zu kaufen, die unter ausbeuterischen Arbeitsbedingungen gefertigt wurde und gesundheitsgefährdende Chemikalien enthält. "die umweltberatung" unterstützt Hobby-SchneiderInnen und Profi-DesignerInnen auf www.umweltberatung.at/oekotextilien bei der Suche nach ökologischen Stoffen und Garnen für die selbst geschneiderte Frühjahrskollektion.

"Selber machen ist in - im Internet boomen Anleitungen zum Nähen, Stricken und Häkeln und die Wiener Volkshochschulen bieten zahlreiche Kurse an. "die umweltberatung" unterstützt diesen kreativen Trend:
Wer fair und ökologisch am individuellen Outfit werkeln möchte, findet die Einkaufsadressen für Stoffe und Zubehör auf www.umweltberatung.at", sagt Mag.a Gabriele Homolka von "die umweltberatung". Egal ob Mütter, die ihren Kindern Kleidung oder Spielzeug ohne Schadstoffe nähen, Mode-Interessierte, die sich ihre Lieblingsstücke selbst entwerfen möchten oder DesignerInnen, die ihre Kreativität zum Beruf gemacht haben: Sie alle finden auf der Website von "die umweltberatung" die Einkaufsadressen für Stoffe.

Was will ich - wer hat es?

Die Bezugsquellenliste von "die umweltberatung" für Ökostoffe und Garne zeigt eine große Auswahl von rund 50 HändlerInnen, die ökologische Stoffe wie Biobaumwolle, Recyclingstoffe oder mit dem Gütezeichen GOTS zertifizierte Stoffe anbieten. Auch Adressen für Handstrickgarne aus Biobaumwolle und Wolle oder zum Mieten von Nähmaschinen sind hier übersichtlich gelistet.

Bio - was bringt´s?

Biostoffe sind garantiert frei von Gentechnik und Pestiziden. Wer Stoffe kauft, die mit dem Global Organic Textile Standard (GOTS) Zeichen ausgezeichnet sind, kann sicher sein, dass der Stoff ohne bedenkliche Farb- und Hilfsstoffe behandelt wurde und die ArbeiterInnen bei der Herstellung fair bezahlt wurden. Den Überblick über die Gütesiegel für Textilien bietet "die umweltberatung" in der Broschüre "Schickes Outfit!", die es auf www.umweltberatung.at zum kostenlosen Download gibt.

Information

Die Liste von Adressen für den Kauf von Ökostoffen und Garnen steht auf www.umweltberatung.at/oekotextilien zur Verfügung. Hier finden auch alle, die lieber selber kaufen statt selber machen, Adressen für den Kauf von Öko-Mode. Die Broschüre "Schickes Outfit!" gibt es im Online-Shop auf www.umweltberatung.at zum kostenlosen Download. Bestellung um Euro 2,65 Versandkosten und Information bei "die umweltberatung", Tel. 01 803 32 32.

Infos zu Nähkursen der VHS Wien auf www.vhs.at.

"die umweltberatung" Wien ist eine Einrichtung der VHS Wien, basisfinanziert von der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22.

Rückfragen & Kontakt:

"die umweltberatung" Wien, DIin Sabine Seidl
Tel. 01 803 32 32-72, mobil 0699 189 174 65
sabine.seidl@umweltberatung.at, www.umweltberatung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013