Doz.DDr. Manfred Wonisch ist neuer Vorstand der Internen Abteilung im Wiener Hartmannspital

Der Kardiologe und Sportwissenschaftler übernimmt die Leitung der internistischen Abteilung mit den Schwerpunkten Herz-Kreislauferkrankungen und Lungenheilkunde.

Hartmannspital GmbH Wien (OTS) -

Schwerpunkt Atmung und Kreislauf

Das Hartmannspital hat neben der Behandlung von Magen- und Darmerkrankungen einen Schwerpunkt in der Lungenheilkunde gesetzt. Ein Schlaflabor, ein erfahrenes Team aus Lungenfachärzten und moderne Untersuchungsmethoden bis hin zur Bronchoskopie (Spiegelung der Lunge und Atemwege, auch mit Ultraschall) sichern eine Rundumversorgung von Patienten mit Atemwegserkrankungen.

"Gerade die Verbindung von Herz- und Lungenkrankheiten entsprechen meinem persönlichen Interesse", so der gebürtige Steirer, der sich speziellen Untersuchungstechniken für Herz und Lunge auch in seiner wissenschaftlichen Tätigkeit in Vorträgen und Publikationen widmet.

Ein Herz für die Lunge

Zuletzt war Wonisch als Ärztlicher Leiter des Rehabilitationszentrums für Herz-Kreislauferkrankungen St. Radegund bei Graz und in der Leitung des Privatklinikums Hansa in Graz tätig. Er betreibt eine internistische Ordination mit den Schwerpunkten Kardiologie, Sportkardiologie und Sportmedizin.

"Wir freuen uns, mit Herrn DDr. Wonisch einen fachlich wie menschlich ausgezeichneten Arzt für die Position in unserem 150-jährigen Haus gefunden zu haben. Seine langjährige Erfahrung im Bereich der Kardiologie und der kardiopulmonalen Rehabilitation zeichnet ihn für die künftige Ausrichtung der Abteilung in den Bereichen Herz-Kreislauf und Atmung aus", so Hartmannspital Geschäftsführer Andreas Achrainer.

Wonisch bereitet gemeinsam mit den anderen Abteilungsleitern die künftigen Schwerpunkte der Internen Abteilungen im Franziskusverbund - dem Zusammenschluss mit dem Krankenhaus St. Elisabeth - vor. Herz-Kreislauf, Atmung, Magen-Darmerkrankungen und der Mensch im Alter bilden das Angebot.

Rückfragen & Kontakt:

Hartmannspital GmbH
Bianca Schaurhofer
PR & Organisationsentwicklung
+431546052460
+436769604142
presse@hartmannspital.at
www.hartmannspital.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HMS0001