Erstmals Schisprung-Gesamtweltcupsiegerin aus Österreich

Sportminister gratuliert Iraschko-Stolz zum Triumpf

Wien (OTS) - Der fünfte Platz im letzten Saisonbewerb am Holmenkollen in Oslo reichte für Daniela Iraschko-Stolz zum ersten österreichischen Sieg im Gesamtweltcup im Schispringen.
Mit fünf Siegen und weiteren fünf Podestplätzen konnte sie die große Kristallkugel souverän für sich entscheiden. Damit stand sie bei zehn der dreizehn Saisonbewerbe am Podest.

Sportminister Gerald Klug gratuliert: "Daniela Iraschko-Stolz ist eine zielstrebige Spitzensportlerin, die sich auch durch Verletzungen niemals vom Weg abbringen ließ. Damit ist sie nicht nur ein Vorbild für den österreichischen Damen-Schisprungsport, sondern für den gesamten Nachwuchsbereich."

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag. Sophie Lampl
Pressesprecherin des Bundesministers
0664/6221091
sophie.lampl@bmlvs.gv.at
www.bundesheer.at
Kabinett des Bundesministers

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001