FPÖ-Wurm: Konsumentenschutzminister Hundstorfer soll endlich zu arbeiten beginnen

Anlässlich des "Welttages für Konsumentenrechte" am 15. März fordert Wurm Konsumentenschutzminister Hundstorfer neuerlich auf, seine Ressortverantwortung ernst zu nehmen

Wien (OTS) - "Schon seit Monaten verschanzt sich Minister Hundstorfer hinter dem SPÖ- und ÖVP-Klub, um dem Konsumentenschutzausschuss nicht Rede und Antwort stehen zu müssen. Im Ausschuss liegt eine Vielzahl von Oppositionsanträgen zur Entlastung der Konsumenten - Senkung der Überziehungszinsen bei Banken, Gebührenstopp für die Bürger bis 2018, Absetzbarkeit von Mietvertragserrichtungskosten und Maklerprovisionen usw. Hundstorfer und seine koalitionären Schildknappen wollen sich aber einer parlamentarischen Diskussion gar nicht stellen", kritisiert FPÖ-Konsumentensprecher NAbg. Peter Wurm die fortgesetzte Untätigkeit des SPÖ-Konsumentenschutzministers.

Sukzessive steigende Kosten im Bereich zentraler Grundbedürfnisse, wie etwa beim Wohnen, bei den Betriebskosten, bei Lebensmitteln und Gebühren usw., seien der Grund dafür, dass immer mehr Menschen in die Armutsfalle geraten würden. "Und die horrenden Überziehungszinsen, die die Banken verlangen, machen es vielen unmöglich, sich jemals wieder aus der Schuldenspirale hinauszumanövrieren. Wer das Glück hat, einen 'Notgroschen' ansparen zu können, dessen Geld wird dafür durch verschwindend geringe Habenzinsen, Kapitalertragsteuer und Inflation immer weniger wert", kritisiert Wurm.

"Die Konsumentenschutzpolitik der Regierung ist quasi nicht vorhanden. Wir brauchen daher dringend einen Ausschuss um wichtige Initiativen zu setzen. Denn klar ist: Der Schutz der Konsumenten mitsamt einer spürbaren finanziellen Entlastung muss an erster Stelle stehen", betont Wurm und fordert anlässlich des "Welttages für Konsumentenrechte" Hundstorfer auf, endlich seine Ressortverantwortung ernst zu nehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0007