„IM ZENTRUM“ zum Thema „Steuerreform – Lauter Gewinner?“

Am 15. März um 22.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Sie wurde von der Koalition zum eigenen Überlebensprojekt hochstilisiert - die Steuerreform (Details zu den aktuellen ORF-Sendungen unter presse.ORF.at). Und so gegensätzlich die Vorstellungen von SPÖ und ÖVP zu Beginn der Verhandlungen waren, so eitel Wonne scheint alles am Ende - und das noch dazu fünf Tage vor Ablauf der selbst gesetzten Frist. Aber wer profitiert tatsächlich von der Reform und wer zahlt drauf? Wird "mehr netto vom brutto" spürbare Realität? Und wer hat sich letztlich politisch stärker durchgesetzt? Darüber diskutieren am Sonntag, dem 15. März 2015, um 22.00 Uhr in ORF 2 bei Ingrid Thurnher "IM ZENTRUM":

Erich Foglar
ÖGB-Präsident

Georg Kapsch
Präsident der Industriellenvereinigung

Margit Schratzenstaller
Budgetexpertin, WIFO

Kathrin Stainer-Hämmerle
Politikwissenschafterin, Fachhochschule Kärnten

Franz Schellhorn
"Agenda Austria"

"IM ZENTRUM" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand und auch als Livestream abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF - ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + - ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0012