Brunner: Wir SPÖ-Frauen haben uns durchgesetzt - Frauen profitieren in hohem Maße von der Steuerreform

Wir schau'n drauf, dass den Frauen genug im Börsel bleibt

Wien (OTS/SK) - "Wir SPÖ-Frauen haben uns bei der Steuerreform durchgesetzt. Frauen profitieren in hohem Maße von der Steuerreform", sagte heute SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Andrea Brunner gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Demnach wird die Steuerpflicht für nicht-steuerpflichtige Einkommen mehr als verdreifacht und der Eingangssteuersatz auf 25 Prozent gesenkt.****

"Unser Ziel war es, Ungleichheiten zu beheben. Frauen verdienen immer noch deutlich weniger als Männer. 90 Prozent der Frauen haben weniger als 25.000 Euro steuerpflichtiges Einkommen. Bezieherinnen von niedrigen Einkommen werden durch die Steuerreform stark entlastet", so Brunner. So wird beispielsweise eine erwerbstätige Frau mit einem Einkommen von 1.400 Euro brutto monatlich mit ca. 370 Euro jährlich entlastet. Eine erwerbstätige Frau mit einem Einkommen von 2.400 Euro brutto monatlich, wird mit rund 940 Euro jährlich entlastet.

"Wir schau'n drauf, dass den Frauen genug im Börsel bleibt. Die Steuerreform leistet dazu einen wichtigen Beitrag", so Brunner abschließend. (Schluss) sc

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0003