„Konsument“-Testsieger: Saugroboter von Vorwerk Überzeugt

Das Verbrauchermagazin "Konsument" kürt den Kobold VR200 von Vorwerk zum Testsieger unter den Saugrobotern.

Wien (OTS) - Smarte Haushaltshilfen werden im Alltag immer beliebter. Jetzt nahm das Verbrauchermagazin "Konsument" (Ausgabe 3/2015) vom Verein für Konsumenteninformation sieben verschiedene Saugroboter unter die Lupe. Als Testsieger ging der Kobold VR200 Saugroboter von Vorwerk mit der Note "Gut" hervor.

Der Kobold VR200 konnte sich vor allem mit seiner starken Saugleistung und der guten Navigation durchsetzen: Akkurat befreit der clevere Haushaltshelfer Teppich und Hartboden von Kaffeepulver, Semmelbröseln und Fasern bis in die Ecken hinein. Möglich macht dies unter anderem seine spezielle D-Form, mit der er besonders dicht an Kanten entlang fahren kann.

BAHN FÜR BAHN KONNTE DER KOBOLD VR200 PUNKTEN

Im sogenannten "Heinzelmann-Test" wurde das Fahrverhalten der Saugroboter in einem speziell möblierten Raum untersucht. Eine Kamera an der Decke zeichnete die Route auf. Mit seiner 360-Grad-Lasernavigation orientiert sich der Kobold VR200 zunächst im Raum bevor er loslegt. Systematisch reinigt er dann in durchschnittlich 27 Minuten die 20 qm Testfläche und fährt souverän auch um enge Stellen.

Ebenso überzeugen konnte der Kobold Saugroboter mit seiner einfachen Menüführung über ein Farbdisplay. Hierüber lässt er sich programmieren und saugt dann am festgelegten Tag zur gewünschten Zeit, ungeachtet davon, ob man sich zu Hause aufhält oder nicht. Ist der Staubbehälter voll, lässt er sich schnell und hygienisch leeren. Dies erfolgt über eine Absaugöffnung, wo der Schmutz mit einem herkömmlichen Staubsauger abgesaugt werden kann. Natürlich kann der Staubbehälter auch entnommen und entleert werden.

Der Kobold VR200 kostet 749,- Euro. Der Testsieger ist beim persönlichen Kobold Kundenberater, online auf www.vorwerk-kobold.at und unter der Telefonnummer +43 (0) 505 800 erhältlich.

ÜBER KOBOLD

Innovation, Qualität und Langlebigkeit - dafür stehen die hochwertigen Raumpflege- und Reinigungslösungen von Kobold. Der Geschäftsbereich der Vorwerk Austria GmbH & Co. KG steht für Innovation, Qualität und Design. Sämtliche Produkte werden in Wuppertal, dem Stammsitz des 1883 gegründeten Familienunternehmens Vorwerk, entwickelt. Zu den zahlreichen Innovationen gehört unter anderem der Kobold SP530 Hartbodenreiniger, der erste Staubsauger, der zugleich saugt und wischt. Zum Erfolg der traditionsreichen Marke tragen zudem insbesondere der Handstaubsauger Kobold VK150, der Bodenstaubsauger VT270 sowie der Staubsaugerroboter VR100 bei. Kobold vertreibt seine Produkte im weltweiten Direktvertrieb mit etwa 9.100 BeraterInnen und beschäftigt circa 3.800 Angestellte. Weitere Informationen unter www.vorwerk-kobold.at

Rückfragen & Kontakt:

Ketchum Publico GmbH
Doris Christina Steiner, MA
Guglgasse 7-9, 1030 Wien
Tel.: +43 (1) 7170 86-132
E-Mail: doris.steiner@ketchum-publico.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003