Die Ampel steht im ORF auf Grün: Formel-1-Auftakt in Australien

Saisonstart am 13. März in Melbourne, Spielberg-GP am 21. Juni

Wien (OTS) - Das Romy-ausgezeichnete ORF-Duo Ernst Hausleitner und Alexander Wurz ist bereit - für den Start der Formel-1-Saison 2015, die am Freitag, dem 13. März 2015, um 6.25 Uhr in ORF eins mit dem Freien Training zum GP von Australien beginnt. Das Rennen selbst geht am Sonntag, dem 15. März, ab 5.00 Uhr (MEZ) in ORF eins in Szene. Der ORF überträgt einmal mehr alle 20 Grand-Prix-Wochenenden live und in HD. Höhepunkt aus heimischer Sicht ist dabei der Große Preis von Österreich am 21. Juni in Spielberg.

Ernst Hausleitner freut sich über jene zusätzliche ORF-Live-Kamera, die 2015 nunmehr auch bei den Rennen in Übersee eingesetzt wird. "Für uns ergibt sich daraus nicht nur die Möglichkeit, Interviews im Startbereich live zu führen, sondern auch reagieren zu können, wenn unvorhersehbare Zwischenfälle auftreten. Da haben wir nun bei jedem Rennen die Möglichkeit, aus der Kommentatoren-Kabine ‚hinunter‘ zu geben, um dort Stimmung und Interviews einzufangen."

Im Internet sind die ORF-Übertragungen der Formel-1-Saison als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) zu sehen. Die "Highlight"-Sendungen von ORF Sport + werden live und on demand bereitgestellt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005