„Selbstkommer“ bei „Was gibt es Neues? – Classics“ am 13. März

Die lustigsten Fragen, Dinger der Woche und Antworten aus den vergangenen Jahren

Wien (OTS) - Neu ist am Freitag, dem 13. März 2015, auf jeden Fall der Act, der Österreich beim Song Contest vertreten wird und um 20.15 Uhr bei "Wer singt für Österreich?" in ORF eins von Publikum und Jury gewählt wird. Dass auch "Älteres" sehr gut sein kann, zeigt gleich im Anschluss um 22.35 Uhr "Was gibt es Neues?": Bei den "Classics" sind Oliver Baier und seine erstklassigen Gäste noch einmal mit den besten Klassikern aus den Jahren 2012 und 2013 zu sehen. Noch einmal lachen über die besten Fragen und Antworten, wenn es etwa um den "Selbstkommer" geht, oder der wöchentliche Klassiker, das "Ding der Woche", sich als Gehirn eines Politikers oder gar als "Life Ball"-Outfit klassifizieren lässt. Einfach klasse Antworten sowie die ganze Wahrheit über den "Sockentupfer" sind beim Rückblick auf das Lustigste vergangener Jahre garantiert.

"Was gibt es Neues?" ist in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Wer live im Studio bei der Aufzeichnung mit Oliver Baier und Co. dabei sein möchte, hat unter tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003