LKA - Wien: Raubüberfall auf Wettbüro geklärt

Wien (OTS) - Beamten des Landeskriminalamtes Wien gelang es einen bereits im Dezember des Vorjahres verübten bewaffneten Raubüberfall auf ein Wettbüro in der Jörgerstraße zu klären. Nach einem Abgleich der DNA -Datenbank mit am Tatort aufgefunden Spurenmaterial des Täters konnten die Beamten die Identität des bis dato unbekannten Räubers feststellen. Der 46 - Jährige wurde am 10.03.2015 an seiner Wohnadresse in Wien Ottakring festgenommen. Der Beschuldigte zeigt sich bezüglich des ihm vorgeworfenen Deliktes voll geständig. Er befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002