VP-Hammerer/Thaler: ÖVP Mariahilf wählt Team für die Bezirksvertretungswahlen

Die ÖVP wird jünger und weiblicher

Wien (OTS) - Einstimmig wählte gestern Abend der Vorstand der ÖVP Mariahilf die Kandidatinnen und Kandidaten für die bevorstehenden Bezirksvertretungswahlen am 11. Oktober. "Wir werden jünger und weiblicher: Unter den Top 10 sind vier Kandidat/innen unter 35 Jahre und dem Reißverschlussprinzip folgend finden sich gleich viele Frauen und Männer auf unserer Liste. Mit unserem Team aus erfahrenen Mandatar/innen sowie neuen Kandidat/innen sind wir für die Bezirksvertretungswahlen 2015 bestens gerüstet", so die Spitzenkandidatin Bernadett Thaler MSc und Bezirksparteiobmann Dr. Gerhard Hammerer, der auf Platz 2 gewählt wurde.

"Frauenförderung ist kein Lippenbekenntnis, sondern wird bei der ÖVP Mariahilf gelebt", zeigt sich Thaler erfreut über die Zusammensetzung des Teams. "Wir binden auch die Jungen aktiv in die politische Arbeit ein und setzen so ein klares Zeichen gegen die Politikverdrossenheit", ergänzt Hammerer.

Neben Hammerer und Thaler kandidiert mit Dr. Rainer Wolschner ein junger Mediziner, der derzeit Dienst bei den Barmherzigen Schwestern in Mariahilf versieht. Neu auf der Liste sind auch die Mariahilfer Trafikantin Verena Haller, DI Gunther Dauner, Personalvertreter im Wirtschaftsministerium, die Juristin Mag. Nikola König sowie die Wohnbauexpertin Mag. Tatjana Weiler. Neben den erfahrenen Bezirksrät/innen Maria Blazej, Veronika Zimmermann und Karl Gödde werde sich der fast 18-jährige Schulsprecher Marcel Flitter und Denis Strieder für die Interessen der Schüler/innen bzw. Student/innen einsetzen und mit der sozial engagierten Rollstuhlfahrerin Ulrike Prager kümmert sich eine Betroffene um die Anliegen der behinderten Menschen im Bezirk.

"Dass wir nicht nur im Wahlkampf aktiv sind, zeigt die Arbeit der letzten Jahre. Die Wahl des frauenfreundlichsten Betriebes und der Bezirksschreiber wurden von uns initiiert, wir haben Ökostrom für das Amtshaus durchgesetzt und wenn der Magistrat zu lange braucht, reinigen wir auch Verkehrsschilder. Die Attraktivierung der Parkanlagen, mehr Sauberkeit im Bezirk und ein Miteinander in der Verkehrspolitik sind und bleiben Kernanliegen der ÖVP Mariahilf. Als aktivste Partei im Bezirksparlament werden wir auch weiterhin die Anliegen der Bürger/innen in die Bezirkspolitik einbringen", so Hammerer und Thaler abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
Tel.: (01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001