Gemeindewahl 2015 im ORF Vorarlberg: Mit Radio, Fernsehen und Online live dabei

Wien (OTS) - Am Sonntag, dem 15. März 2015, finden in den 96 Vorarlberger Kommunen Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen statt. Insgesamt sind rund 290.000 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger aufgerufen, ihre neuen Stadt- bzw. Gemeindevertretungen zu wählen. Der ORF Vorarlberg wird ausführlich über die Wahlausgänge in den einzelnen Städten und Gemeinden in Radio, Fernsehen und Online informieren.

Aktuell, schnell und kompetent

Knapp 30 Reporterinnen und Reporter berichten am Wahlsonntag aus den einzelnen Bezirken und Talschaften Vorarlbergs und fassen die Ergebnisse aus den einzelnen Städten und Gemeinden in allen drei Medien des ORF Vorarlberg zusammen. Dafür stehen neben zahlreichen mobilen Übertragungseinheiten für die Sondersendungen zusätzlich drei Radio- und zwei Fernsehübertragungswagen bereit.

Großflächige Informationssendung bei ORF-Radio Vorarlberg

Von 12.00 bis 19.00 Uhr führen Erik Sandner und Christian Suter durch die große Sondersendung "Gemeindewahlen 2015 - Sie haben gewählt" bei ORF-Radio Vorarlberg. Ergebnisse, Reaktionen, Analysen und Stimmungen aus den einzelnen Gemeinden stehen im Mittelpunkt der sieben Stunden dauernden Wahlberichterstattung.

Sondersendungen in ORF 2 Vorarlberg

Im Fernsehen berichten Chefredakteur Gerd Endrich und Moderator Daniel Rein in ORF 2 Vorarlberg von 17.05 bis 17.50 Uhr und von 18.25 bis 18.50 Uhr sowie in "Vorarlberg heute" ab 19.00 Uhr. Neben ausführlichen Analysen aus den Städten werden außerdem die Parteichefs der Landtagsparteien zu ersten Stellungnahmen erwartet.

Detailergebnisse unter vorarlberg.ORF.at

Sämtliche Ergebnisse, Statements und Interviews sind am Wahltag jederzeit im Internet auf vorarlberg.ORF.at abrufbar. Das Online-Team des ORF Vorarlberg hat dazu bereits einen eigenen Button mit News und Hintergründen sowie spannenden Vorwahlstorys rund um die Gemeindewahl 2015 in Vorarlberg online gestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Ingeborg Gorbach
ORF-Landesdirektion Vorarlberg | D-V
+43 5572 301-22229
ingeborg.gorbach@orf.at
vorarlberg.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0003