Himmelbauer: Lang erwarteter Startschuss für den Breitbandausbau endlich da

ÖVP-Sprecherin für Technologie und Telekommunikation begrüßt Förderpaket für Breitbandausbau

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Die ÖVP-Sprecherin für Technologie und Telekommunikation, Abg. Eva-Maria Himmelbauer, begrüßt, dass das Förderpaket für den Ausbau, die Modernisierung und Förderung von Breitband endlich konkret wird. "Auf diesen Moment mussten wir lange warten. Nun gilt es, die ländlichen Gebiete mit Breitband zu versorgen - es muss die Kluft zwischen Stadt und Land geschlossen werden und es braucht dabei klare, nachvollziehbare Kriterien für eine transparente Vergabe", sagt Himmelbauer heute, Mittwoch, anlässlich der Bekanntgabe des rund eine Milliarde Euro betragenden Breitband-Förderpakets. Himmelbauer verweist darauf, dass die Förderrichtlinien und Förderkriterien aber noch abzuklären sind und die Anregungen der Bundesländer und Telekommunikationsunternehmen laut Vereinbarung in den nächsten zwei Wochen noch berücksichtigt werden sollen.

Klar ist für Himmelbauer dabei jedenfalls, dass "jene Bundesländer, die bereits in den Breitbandausbau investiert haben und eigene Modelle ausgearbeitet haben, berücksichtigt werden müssen. So sollen neben den Telekommunikationsunternehmen auch Gebietskörperschaften als Förderwerber auftreten können."
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004