Wurm gratuliert ORF-GD Wrabetz zur UNO-Auszeichnung für Frauenförderung

Wichtige Initiativen des ORF bei Berichterstattung und internen Gleichstellungsplänen

Wien (OTS) - SPÖ-Frauensprecherin Gisela Wurm, Vorsitzende des Gleichbehandlungsausschusses, gratuliert ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz zu der hohen internationalen Auszeichnung der UNO, die er gestern in New York für seine Aktivitäten zur Frauenförderung im ORF erhalten hat. Gisela Wurm, die selbst im Rahmen der Konferenz zu "20 Jahre Weltfrauenkonferenz Peking" an der Verleihung teilgenommen hat, verweist auf die vorbildhaften Initiativen des ORF bei der Berichterstattung, aber auch bei der unternehmensinternen Förderung von Frauen. "Es ist erfreulich, dass die Aktivitäten unseres öffentlich-rechtlichen Senders - Programmschwerpunkte und Einschaltungen rund um den Frauentag, Videos wie zum Papa-Monat aber auch die internen Frauenförderpläne - auch international wahrgenommen werden", so Wurm. ****

"Einen solchen Preis von der UNO und damit vor der Welt zu erhalten, ist eine hohe Auszeichnung, die Verleihung war für alle ÖsterreicherInnen, die daran teilgenommen haben, ein besonderer Moment", so Wurm, die Wrabetz persönlich herzlich dazu gratulierte. Jedes Jahr verleihen die UN-Organisationen "UN Women" und "UN Global Compact" beim "Women’s Empowerment Principles (WEPs)"-Event die "WEPs CEO Leadership Awards" für Leistungen in Gleichstellungsfragen.

Als einer unter fünf CEOs hat ORF-Generaldirektor Wrabetz gestern in New York den Award 2015 für seine Aktivitäten zur Förderung der Gleichstellung im ORF wie dem ORF-Gleichstellungsplan erhalten. In der Begründung für die Auszeichnung wird das breite Spektrum an Programmen und Initiativen zur Frauenförderung wie Führungskräfte-Trainings und Mentoring-Programme für Frauen, die Reduktion von Barrieren für Frauen in technischen Berufen oder Initiativen wie der Papa-Monat zur Förderung der Väterkarenz genannt. (Schluss) ah/sc

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007