Ready. Set. Read.

DL.CODE und Matrix N Serie: Eine neue Generation für 2D-Barcodelesung

Bologna, Italien (ots) - Die Pressemitteilung liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

Datalogic, ein weltweit führendes Unternehmen für die automatische Datenerfassung und die industrielle Automation, Hersteller von Barcode-Lesegeräten, mobilen Datenerfassungs-Terminals, Sensoren, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen, kündigt die Markteinführung der neuen Matrix N Serie an, die von einer hochmodernen Konfigurationssoftware gesteuert wird. DL.CODE. Die DL.CODE Software basiert auf einer benutzerfreundlichen grafischen Umgebung, welche die besten Features für 2D-Imager auf dem Markt bietet.

Die Matrix N Serie umfasst die branchenführenden 2D-Imager Matrix 300N, die Hochleistungs-Imager Matrix 410N und die neue Lösung für Logistik im mittleren Bereich für Sortieranwendungen, den XRF410N, basierend auf dem Matrix 410N.

Die Matrix N Serie enthält wichtige Verbesserungen in der Produkt-Hardware. Speziell der Matrix 300N bietet eine größere Auswahl an Optiken für die Mittelklasse, damit alle Anwendungsanforderungen erfüllt werden können. Mit dem Matrix 410N kann ein 200%iger Produktionsdurchsatz erreicht werden. Der neue XRF410N ist eine kostengünstige Lösung mit dem Matrix410N für Logistikanwendungen.

Die DL.CODE Software bietet entscheidende Vorteile im Angebot der MATRIX N Serie:

  • BENUTZERFREUNDLICHKEIT - Dank der intuitiven grafischen Benutzeroberfläche entstehen keine Schulungskosten. Ausgestattet mit Funktionen wie Smart Parameter Display, verlinkter integrierter Parameter-Hilfe und grafischen Code-Setups kann jeder den Matrix N-Imager programmieren.
  • SCHNELLE & ZUVERLÄSSIGE KONFIGURATION - Schnelles und exaktes Konfigurieren von Geräten mit "Drag and Drop", Optimierung mittels Parameter und sofortiges visuelles Feedback bei Parameteränderungen.
  • HOHE LEISTUNGSFÄHIGKEIT - Maximierte Geschwindigkeit und Leistung der Matrix N Geräte mit automatisierter Auto-Lernfunktion zur eigenständigen Codeoptimierung und zur Korrektur von Effekten durch Objektvariationen.
  • ONLINE MONITORING - Die Erhöhung der Betriebszeit kann während der laufenden Produktion über die "Echtzeit-Ansicht" beobachtet werden während der Matrix N in der Fertigungslinie arbeitet. Sofortige Diagnose-Anzeige für eine schnellere und korrekte Problemlösung.

DL.CODE vereinfacht komplexe automatisierte Identifikationsprozesse durch eine verbesserte grafische Benutzeroberfläche. Leistungsstarke 2D-Lesegeräte aus der Matrix N Serie können durch intuitive Schritte und Tools in wenigen Minuten eingerichtet werden. Eine verbesserte und stabilere Leistung wird durch neue Software-Algorithmen erreicht. Diese sind unempfindlich gegen Lichteffekte und Reflektionen, die durch Varianten der Objekte entstehen.

Bei Anwendungen im Bereich Transport & Logistik erhöht DL.CODE die Leistungsfähigkeit von Track-, Trace-, und Sortierapplikationen. 2D PackTrack ermöglicht Echtzeit-Tracking einer Vielzahl von Objekten innerhalb desselben Lesebereichs. Die integrierte Bildspeicherung mit intuitiven Kontrollen machen zusätzliche Setups, Server oder Monitoring-Software überflüssig.

Die Datalogic Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen für die automatische Erfassung von Daten und die industrielle Automation. Als Komplettanbieter von Barcodescannern, mobilen Datenerfassungs-Terminals, Sensoren, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen bietet Datalogic innovative Lösungen für vielfältige Anwendungen im Einzelhandel, der Transport & Logistik-Branche, bei Produktionsanlagen und im Gesundheitswesen. Mit Produkten, die in mehr als einem Drittel aller Supermärkte weltweit im Einsatz sind, an Flughäfen, Verkaufsstellen oder bei Liefer- und Postdiensten ist Datalogic in der einmaligen Position Lösungen zu bieten, die den Menschen das Leben einfacher und ihre Arbeit effizienter machen. Datalogic S.p.A. mit Hauptsitz in Lippo di Calderara die Reno (Bologna) ist an der Italienischen Börse seit 2001 unter DAL.MI im Segment der STAR-Unternehmen gelistet. Datalogic zählt derzeit etwa 2.400 Beschäftigte weltweit, verteilt auf 30 Länder. Im Jahr 2013 erzielte die Datalogic Gruppe Einnahmen in Höhe von 450,7 Millionen Euro und investierte über 35 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält über 1.000 Patente weltweit. Weitere Informationen unter www.datalogic.com Datalogic und das Datalogic Logo sind in vielen Ländern eingetragene Warenzeichen von Datalogic S.p.A., einschließlich den USA und der Europäischen Union.

Rückfragen & Kontakt:

Angharad Ertmann

F&H Public Relations GmbH
Exclusive German Member of Porter Novelli

Brabanter Str. 4
80805 München
Fon: +49 (89) 12175-165
Fax: +49 (89) 12175-197
E-Mail: A.Ertmann@fundh.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008