FPÖ-Walter Rosenkranz begrüßt die Aufwertung der Literatur bei der Zentralmatura

Konzept der Zentralmatura trotzdem unausgegorenes Flickwerk

Wien (OTS) - FPÖ-Bildungssprecher NAbg. Dr. Walter Rosenkranz begrüßt die beabsichtigte Aufwertung der Literatur im Rahmen der Zentralmatura. "Hier hat die berechtigte Kritik der Autoren gegriffen. Man sieht aber wiederum, welch unausgegorenes Flickwerk das Konzept der Zentralmatura darstellt", so Rosenkranz.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0005