USA: Österreich setzt sich beim South-by-Southwest-Festival in Texas in Szene

14 Unternehmen werden von der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA im Rahmen der Leitveranstaltung für die Interactive-, Musik- und Filmbranche in Austin präsentiert

Wien (OTS) - Unter dem Motto "ADVANTAGE AUSTRIA - Creative Approaches" ist Österreich vom 15. bis 18. März 2015 erstmals auf der Trade Show des South-by-Southwest-Festivals (SXSW), des weltweit größten Festivals für die Multimedia-, Musik- und Filmbranche in Austin/Texas (USA), vertreten. Das SXSW ist an der Zahl seiner Bühnen gemessen weltweit eines der größten Festivals dieser Art. Neben prominenten Nachbarn wie NASA, IBM oder The New York Times, aber auch Länderpräsentationen aus u.a. Deutschland, Italien, Japan, Brasilien und Kanada präsentiert sich Österreich heuer zum ersten Mal im Rahmen des SXSW.

In Austin stellen 14 der kreativsten und innovativsten heimischen Unternehmen klar unter Beweis, dass "Unternehmergeist" als Kernbegriff erfolgreicher wirtschaftlicher Modelle nicht umsonst eine österreichische Erfindung ist. "Technologische Innovation, das Anbieten von praktischen Lösungen für alltägliche Probleme und die globale Vernetzung von gleichgesinnten Geistern steht bei jedem der Aussteller im Fokus ihrer Arbeit. Es ist eine Freude, im Rahmen dieser bedeutenden Leitveranstaltung so viel heimisches Talent zu präsentieren und dieses bei der internationalen Positionierung und Kontaktanbahnung unterstützen zu können", so Reanne Leuning, Projektmanagerin AUSSENWIRTSCHAFT Kreativwirtschaft.

Prominente Aussteller aus Österreich sind die mobile Bildagentur PIXXERS aus Linz sowie paysafecard, ein Online-Zahlungssystem für den Einkauf im Internet, das bereits in 39 Ländern zugänglich ist. Weitere Vertreter der Interactive-Branche sind PocketScience, sofasession, Turbo Pascale Agency und Interactives. Die heimische Musikindustrie wird von klingenden Namen wie das Waves Festival, Inandout - Distribution und Digital Affairs vertreten, während die Filmbranche im Fokus von nked steht.

Organisiert wurde dieser Austria Showcase im Austin Convention Center von der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und der Comrades GmbH, im Rahmen der Exportoffensive von go-international, der gemeinsamen Förderinitiative des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). (PWK180/BS)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
AUSSENWIRTSCHAFT Kreativwirtschaft
Mag. Reanne Leuning
T + 43 5 90 900 - 36 13
E reanne.leuning@wko.at
W wko.at/aussenwirtschaft/kreativwirtschaft

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004