Kärntner Medienpreis 2015: Fünf Kategorien werden ausgezeichnet

Einreichfrist bis 30. April 2015 - Preisvergabe am 25. September 2015 im Stadtheater Klagenfurt

Klagenfurt (OTS/LPD) - Das Land Kärnten vergibt 2015 den Kärntner Medienpreis in den Kategorien Digital- und Printtext, Hörfunk, TV, Online(Blog, Social Media, App) und Pressefoto. Ausgezeichnet werden Beiträge von herausragender Qualität, die dazu beitragen, das Bewusstsein der Öffentlichkeit auf das Bundesland Kärnten zu richten. Ziel ist die Förderung von Qualitätsjournalismus.

Teilnahmeberechtigt sind freie und festangestellte Journalistinnen und Journalisten, TV- und Hörfunk-Autorinnen und -Autoren bzw. Bloggerinnen und Blogger, die im Zeitraum vom 1. Jänner 2013 bis 30. April 2015 einen Beitrag mit Bezug zu Kärnten veröffentlicht haben. Die Beiträge müssen in diesem Zeitraum in einem allgemein zugänglichen Massenmedium veröffentlicht worden sein. Als Darstellungsform können Reportagen, Features und andere kreative journalistische Arbeiten gewählt werden. Es wird jeweils eine Arbeit beurteilt, nicht jedoch Medienprodukte wie Zeitungen, Sendereihen etc. Der Beitrag muss in deutscher Sprache eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 30. April 2015.

Die Dotation der Kärntner Medienlöwen beträgt je Kategorie 1.500 Euro. Die Preisträger werden von einer 15köpfigen Jury ermittelt, die sich aus Medienexperten diverser Branchen zusammensetzt. Die Jury behält es sich vor, auch einen Nachwuchspreis zu vergeben.

Die Einreichkriterien sind unter
http://www.ktn.gv.at/303337_DE-Medienpreis-Einreichung zu finden.
Einzureichen sind die Beiträge in digitalisierter Form über die E-Mail-Adresse: abt1.lpd@ktn.gv.at oder über den Postweg: Amt der Kärntner Landesregierung, Landespressedienst, Arnulfplatz 1, 9020 Klagenfurt.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung, Landespressedienst
05- 0536-10201
http://www.ktn.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0001