EANS-News: ATHOS Immobilien AG wechselt in Marktsegment mid market continuous an der Wiener Börse (mit Bild)

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Unternehmen

Das Linzer Immobilienunternehmen wurde 1989 gegründet und ist seit 2004 in den ungeregelten Dritten Markt der Wiener Börse einbezogen. Dies bleibt weiterhin aufrecht.

Mit 23. März 2015 wechselt das Unternehmen in das Marktsegment mid market continuous.
Dies bietet durch das Handelsverfahren "Fortlaufender Handel" den Marktteilnehmern die Verbesserung, dass die Aktie den ganzen Tag über fortlaufend gehandelt werden kann. Bis dato war dies nur einmal täglich für den Zeitraum von einer Stunde möglich.

Mit der ICF BANK AG steht der ATHOS Immobilien AG ein versierter Partner als Market Maker und Capital Market Coach zur Seite.

Die ATHOS Immobilien AG hat bei der Veranlagung von Immobilien den Fokus auf den gut entwickelten Wirtschaftsstandort Oberösterreich, den Bereich Wohnimmobilien und ist als Projektentwickler, Bauträger und Investor tätig.

Die 1.800.000 Stückaktien der ATHOS Immobilien AG befinden sich im Streubesitz, wobei rd. 60 % von privaten Aktionären gehalten werden.
Zusätzlich stehen namhafte oberösterreichische Institutionen hinter dem Unternehmen, wie etwa Oberösterreichische Versicherung, VKB-Bank und die Pierer Konzerngesellschaft.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Bilder zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/ZMgrCrF0

Unternehmen: ATHOS Immobilien AG Waltherstraße 11 A-4020 Linz Telefon: 0732/60 44 77 FAX: 0732/60 44 77-23 Email: office@athos.at WWW: www.athos.at Branche: Immobilien ISIN: AT0000616701 Indizes: mid market Börsen: Dritter Markt: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Stephan Hirsch, Vorstand
tel.: 0732-60 44 77
mail: office@athos.at
www.athos.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002