Stmk-Wahl – Stronach/Dietrich/Auer: Vorverlegung zeigt Angst von SPÖ und ÖVP vor massiven Verlusten

Team Stronach mit Spitzenkandidat Dr. Wolfgang Auer bestens aufgestellt

Wien/Graz (OTS) - "Die Vorverlegung des Termins der Landtagswahl zeigt, wie groß die Angst der selbsternannten Reformpartner Voves und Schützenhöfer vor einem massiven Stimmenverlust ist. Offenbar haben die beiden massive Angst davor, dass den Menschen im Land darüber reiner Wein eingeschenkt wird, wie untätig SPÖ und ÖVP in den vergangenen zehn Jahren waren. Das werden sie in den kommenden zehn Wochen nicht aufholen können!", erklärt der stellvertretende Team Stronach Parteichef und steirische Spitzenkandidat Dr. Wolfgang Auer. Die steirische Landesobfrau und Klubobfrau Waltraud Dietrich versichert: "Das Team Stronach ist auch für einen kurzen Wahlkampf gerüstet und bereit, als Kontrollpartei und starke Stimme aller Steirerinnen und Steirer in den Landtag einzuziehen."

"Für das Team Stronach ist die kurze Zeit bis Wahl eine spannende Herausforderung, mit unserem Spitzenkandidaten Dr. Wolfgang Auer sind wir bestens aufgestellt", so Dietrich. "Als Wirtschaftspartei unter der Führung von erfolgreichen Unternehmern können wir uns auf jede Situation einstellen - das ist der Unterschied zu den unflexiblen Berufspolitikern von Rot und Schwarz", erklärt Auer. Und weiter: "Wir werden die kommenden zehn Wochen nützen, um den Steirern die Augen über die Versäumnisse der selbsternannten Reformpartner zu öffnen -vom Hypo-Debakel, das die Steiermark in Milliardenhöhe trifft, bis zur Schuldenpolitik des Landes!"

"Das Manöver von SPÖ und ÖVP ist doch viel zu durchsichtig. Wäre es den beiden Parteien wirklich um Sparsamkeit und Effizienz gegangen, hätten sie die Landtagswahl mit den Gemeinderatswahlen zusammengelegt", erklärt Dietrich. Für sie steht fest: "Voves und Schützenhöfer fürchten sich um ihre Posten, statt endlich konstruktiv für die Steiermark zu arbeiten!"

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub/Presse
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0002