Die CREATIVE REGION wirkt: 3-Jahres-Evaluierung stellt ein exzellentes Zeugnis aus

Hervorragende Entwicklung von Linz und Oberösterreich als Kreativstandort.

Linz (OTS) - Linz und Oberösterreich erarbeiteten sich in den vergangenen 3 Jahren eine herausragende Stellung als Standort der Kreativwirtschaft. Maßgeblich dazu beigetragen hat die Arbeit der CREATIVE REGION LINZ & UPPER AUSTRIA, die 2012 ihr Programm startete. Zu diesem Ergebnis kam eine Evaluierung, welche die technopolis group im Auftrag des Landes Oberösterreich und der Stadt Linz am 9. März vorstellte.

Seit dem Sommer letzten Jahres wurde die CREATIVE REGION Linz & Upper Austria von der renommierten technopolis group auf Herz und Nieren nach ihrer Wirkung geprüft. Die Evaluierung stellt der Wirkung der CREATIVE REGION mit Geschäftsführer Patrick Bartos ein exzellentes Zeugnis aus und empfiehlt den Gesellschaftern Stadt Linz und Oberösterreich die Fortführung.

Oberösterreich und Linz konnten sich auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene als Kreativwirtschaftsstandort profilieren. Einen maßgeblichen Anteil leistete die Arbeit der CREATIVE REGION in der Förderberatung und der Vernetzung und die Anerkennung von Linz als UNESCO City of Media Arts. Die verbesserte Positionierung des Standorts widerspiegelt auch ein deutlicher Anstieg der Förderungen, die in Oberösterreich im nationalen Programm "impulse" und "Kreativwirtschaftsscheck" des Austria Wirtschaftsservice lukriert wurden. In drei Jahren ist es gelungen, die CREATIVE REGION in Oberösterreich als relevante Akteurin zur Unterstützung und Förderung der Kreativwirtschaft zu positionieren.

Die CREATIVE REGION entwickelt ihre Formate, die sie den Kreativschaffenden anbietet, eng vernetzt mit anderen Akteuren und hat stabile Kooperationen mit Intermediären, Interessensvertretungen, Ausbildungsstätten und Forschungsinstitutionen aufgebaut. Ein Vergleich von Netzwerkstudien über die Österreichische Kreativwirtschaft aus den Jahren 2010 und 2014 zeigt darüber hinaus, dass sich das Netzwerk rund um die CREATIVE REGION und die Tabakfabrik Linz verdichtet hat und Oberösterreich zum zweitwichtigsten österreichischen Kreativstandort geworden ist.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Kreiseder / 0676-7108192 / presse@creativeregion.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008