46.841 Besucher auf der Austrian Boat Show – BOOT TULLN 2015 NEU: Messehalle 3 – feierlich eröffnet

Neues Veranstaltungskonzept positiv umgesetzt Motorboote, Motoryachten und Elektroboote in neuer Messehalle 3

Wien (OTS) - Fact Box:

Die wichtigsten Daten der Austrian Boat Show 2015 im Überblick         

• 46.841 Besucher – Steigerung von 2,6 Prozent (2014: 45.654)

• Eröffnung von Niederösterreichs größter Messehalle

• Neues Veranstaltungskonzept wurde von Ausstellern und Besuchern sehr positiv angenommen

• 370 der wichtigsten Aussteller aus 18 Nationen unterstreichen einmal mehr die internationale Bedeutung der Boot Tulln, welche sich über die Grenzen Österreichs hinaus, als bedeutende Wassersportfachmesse entwickelt hat

• Präsentation - Weltpremiere von Frauscher – Mirage 747 AIR Motoryacht

• Viele Österreichpremieren auf der Boot Tulln

• Aussteller blicken optimistisch in die neue Saison und ziehen ein positives Resümee

• mehr als 500 Boote ausgestellt

Nach 4 erfolgreichen Messetagen und bei strahlendem Sonnenschein ging die bedeutendste nautische Fachmesse für Österreich und den angrenzenden CEE Raum – die Austrian Boat Show – Boot Tulln zu Ende. Mit einer positiven Erfolgsbilanz wurden die Tore am Sonntag, den 08. März 2015 geschlossen. 370 Aussteller aus insgesamt 18 Nationen präsentierten 46.841 Besuchern auf dem restlos ausverkauften Messegelände ihre Highlights.  Die Aussteller der BOOT TULLN 2015 bestätigten die Qualität der Fachbesucher. Anlässlich der Austrian Boat Show – Boot Tulln wurde Niederösterreichs größte Messehalle – die Halle 3 – von Landesrätin Dr. Petra Bohuslav – feierlich eröffnet.

Austrian Boat Show – der sichere Hafen in Tulln

Der Erfolgskurs der Boot Tulln geht weiter. Tulln war und bleibt der sichere Hafen und wurde erneut bei der 44. Boot Tulln zum Treffpunkt der Yachties und Wassersportfans. Das Feedback der Besucher und Aussteller war überdurchschnittlich positiv, der Beweis, dass sich die Messe Tulln auf dem richtigen Kurs befindet. „Wir freuen uns sehr, dass sich die Boot Tulln mit Ausstellern aus 18 Nationen zu DER Bootsmesse in Österreich und dem angrenzenden CEE Raum entwickelt hat“, zeigt sich der Bürgermeister der Stadt Tulln, Mag. Peter Eisenschenk erfreut über den Erfolg. Die Aussteller blicken sehr positiv in die neue Saison. Auch Geschäftsführer Mag. Wolfgang Strasser zieht eine sehr positive Bilanz: „Der erneute Zuwachs in den Besucherzahlen und die besonders positive Resonanz von Ausstellern und Besuchern beim Messeklassiker „Boot Tulln“ bestätigen eindrucksvoll, dass der aktuelle Wachstumskurs der Messe Tulln stimmt und die umfangreichen Investitionen zum besten Zeitpunkt erfolgt sind.“

„Wir freuen uns, dass die neue Messehalle 3 perfekt in das Konzept der Austrian Boatshow – Boot Tulln integriert werden konnte. Die Aussteller rund um Motorboote und Elektroboote äußerten sich durchwegs positiv über die Optik, Praktikabilität sowie über das Raumklima.“ so Messeleiter und Prokurist, Mag. Thomas Diglas.

Aussteller zeigten sich mit Messeverlauf sehr zufrieden:

„Wir – als Generalimporteuer der Marke Sea Ray sind äußerst zufrieden mit unserem ersten Messeauftritt hier in Tulln. Danke auch an das gesamte Team für die gute Betreuung.“ so DI Bernhard Prillinger von Sea Ray.

"Die Messe Tulln hat uns mit der Austrian Boat Show – Boot Tulln zum Saisonstart wieder die perfekte Plattform für die Präsentation unserer Mehrrumpfsegelboote geboten." so Herbert Wied, von ITC Net Traiding und Consulting.

“Die Austrian Boat Show hat sich mit der neuen Messehalle zu den international anerkannten Bootsmessen hoch gehoben. Wir sind sehr zufrieden mit dem Messewochenende.“ so Stefan Frauscher, von der Frauscher Bootswerft.

Die Austrian Boat Show – BOOT TULLN 2016 findet von 03. bis 06. März statt.

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001