Edlinger: Steuerreform nicht auf dem Rücken der Frauen und PensionistInnen!

Pensionistenverband erteilt ÖVP-Vorstellungen deutliche Absage

Wien (OTS/PVOE) - "Die ÖVP soll sich endlich an Vereinbarungen halten und nicht ständig von ihr mitbeschlossene Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Frauenpensionsalter und dem Pensionsionsalter insgesamt in Frage stellen. Seitens des Pensionistenverbandes Österreichs (PVÖ) wird es jedenfalls keine Zustimmung zu einer Steuerreform auf dem Rücken der Frauen und PensionistInnen geben", erklärt der Vizepräsident des PVÖ, Bundesminister a. D. Rudolf Edliger anlässlich des morgigen Weltfrauentages zu den jüngsten Steuerreformvorschlägen der ÖVP. ****

"Die Idee, das Pensionsalter der Frauen früher als vereinbart anzuheben, würde die Frauen besonders hart treffen. Denn die Gruppe der über 50jährigen Frauen ist besonders stark von Arbeitslosigkeit betroffen. Ein solcher Schritt würde die Arbeitslosigkeit bei den Frauen noch weiter erhöhen. Der von der ÖVP ins Spiel gebrachte 'Tausch' Frauenpensionsalter und Pensionskürzungen gegen einen Beitrag der Reichen und Superreichen zur Steuerreform ist absolut zynisch und belegt einmal mehr das sozialpolitische Defizit der ÖVP", so Edlinger weiter.

Edlinger erinnert daran, dass die PensionistInnen bereits im Rahmen des Budget-Konsolidierungspaktes große Opfer erbringen mussten. "Während die ArbeitnehmerInnen und PensionistInnen in den letzten Jahren de facto Einkommensrückgänge hinnehmen mussten, konnten die Reichen und Superreichen hingegen selbst während der Wirtschaftskrise ihr Vermögen deutlich vermehren. Es ist daher nur gerecht und höchst an der Zeit, dass auch die Vermögenden endlich einen Beitrag zur Steuerreform und zur Sanierung des Budgets leisten. Mit dem ständigen Pensionistenbashing und den Versuchen der ÖVP, die Pensionen direkt oder indirekt zu kürzen, muss endlich Schluss sein", fordert Edlinger abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pensionistenverband Wien
43 (1) 319 40 12
wien@pvoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PVO0001