FPÖ-Schimanek: "Vernichtendes Zeugnis für Frauenministerin Heinisch-Hosek zum Frauentag!"

Zum Weltfrauentag muss festgestellt werden, dass sich die Situation der Frauen seit Jahren nicht mehr verbessert hat.

Wien (OTS) - Der 08.03 ist der Weltfrauentag. Dieser wird natürlich auch in Österreich zelebriert und auf die Benachteiligungen, mit denen Frauen zu kämpfen haben, hingewiesen. Zu diesem, frauenpolitisch äußerst wichtigem, Datum kann die Frauensprecherin der FPÖ, NAbg. Carmen Schimanek, der österreichischen Frauenpolitik und besonders der zuständigen Ministerin Heinisch-Hosek, kein gutes Zeugnis ausstellen: "Seit Jahren sind es in der Frauenpolitik dieselben Diskussionen. Ständig werden Quoten, gleicher Lohn für gleiche Arbeit und ein Ende der Diskriminierungen gefordert. Ich bin nun seit sieben Jahren Frauensprecherin und in diesen sieben Jahren hat sich daran gar nichts geändert."

Vor allem die Frauenministerin sieht Schimanek dabei in der Pflicht:
"Seit sie die Bildungsagenden auch noch übernommen hat, ist die Ministerin nur noch damit beschäftigt die Pfusch-Aktionen Neue Mittelschule und Zentralmatura zu verteidigen. Deshalb ist die "größte" frauenpolitische Errungenschaft, der Ära Heinisch-Hosek, die Verunstaltung unserer Bundeshymne in eine Bundeshymnin, welche auch von der weiblichen Bevölkerung komplett abgelehnt wird."

Für Schimanek wären die wichtigsten Aufgaben der Frauenpolitik die Kindererziehung endlich fair zu entgelten und die prekäre finanzielle Situation von alleinerziehenden Müttern zu entschärfen. "Damit, dass eine Karrierefrau, um die Quote zu erfüllen, einen weiteren Aufsichtsratsposten einheimst, ist einer Mutter, die sich mit einem Teilzeitjob gerade über Wasser halten kann, halt überhaupt nicht geholfen", so Schimanek.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001