Zimmerbrand in Wien-Donaustadt: Zwei Personen erleiden Rauchgasvergiftung

Wien (OTS) - Polizei, Feuerwehr und Rettung mussten am 06.03.2015 gegen 13.45 Uhr zu einem Zimmerbrand in der Wulzendorfstraße ausrücken. Aus bislang unbekannter Ursache war in den Wohnräumlichkeiten ein Feuer ausgebrochen, das die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr rasch unter Kontrolle bringen konnten. Ein acht Monate altes Baby und deren Urgroßmutter (87) wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Derzeit gibt es keine Hinweise auf Fremdverschulden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
Tel.: +43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003