„The Team“-Auftakt und „Bürgerforum“: ORF-Produktionen im Hauptabend erneut top

Bis zu 655.000 beim Start der europäischen Krimireihe, bis zu 756.000 beim „Bürgerforum“

Wien (OTS) - Erneut hoher Publikumszuspruch für rot-weiß-rote ORF-Hauptabendprogramme: Im ORF-eins-Hauptabend startete die internationale, europäische vierteilige Miniserie "The Team" mit bis zu 552.000 Zuseherinnen und Zusehern. Zeitgleich in ORF 2: ein "Bürgerforum" zum Thema "Sorge ums Geld - wer gewinnt, wer zahlt drauf?", das bis zu 724.000 Interessierte erreichte - und den vierten Rang im "Bürgerforum"-Ranking einnimmt.

Menschenhandel, Prostitution und Korruption - drei Länder, drei Ermittler, ein Fall. In der neuen internationalen vierteiligen Miniserie "The Team" bilden Lars Mikkelsen ("Sherlock"), Veerle Baetens ("The White Queen") und Jasmin Gerat ("Kokowääh") ein Joint-Investigation-Team, das sich auf die Spur eines Serienmörders begibt. Durchschnittlich 521.000 waren bei Folge eins gestern (5. März) mit dabei. Der Marktanteil lag bei 18 Prozent (17 Prozent bei 12-49). Die weiteren drei Folgen der Serie mit ORF-Beteiligung, in der in weiteren Rollen u. a. die Österreicher Nicholas Ofczarek ("Altes Geld" ab 26. März auf Flimmit), Miriam Stein ("Vier Frauen und ein Todesfall") und Sunnyi Melles ("Altes Geld") spielen, stehen jeweils am Mittwoch (am 11., 18. und 25. März) um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF eins.

Zeitgleich diskutierten gestern in ORF 2 unter der Leitung von Peter Resetarits in der ORF-Diskussionssendung "Bürgerforum" mit dem Titel "Sorge ums Geld - wer gewinnt, wer zahlt drauf?" Bundeskanzler Werner Faymann, Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und die Budgetsprecher der Oppositionsparteien mit Bürgerinnen und Bürgern. Im Schnitt verfolgten 688.000 Zuseherinnen und Zuseher die Sendung. Der Marktanteil lag bei 24 Prozent. Damit rangiert diese Ausgabe der 2008 eingeführten ORF-Diskussionsreihe auf Platz 4.

Das "Bürgerforum" und "The Team" sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar. "The Team" ist zudem in der babylonischen Sprachfassung gratis auf der VoD-Plattform Flimmit erwerbbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0012