SPÖ-Donaustadt wählt Team für Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen

Wien (OTS/SPW-K) - Die rund 200 TeilnehmerInnen haben letzten Dienstag auf der Bezirkskonferenz der SPÖ-Donaustadt ihre SpitzenkandidatInnen für die im Oktober stattfindenden Gemeinderats-und Bezirksvertretungswahlen nominiert. Das Donaustädter Team wurde mit einer eindeutigen Mehrheit von 95 Prozent gewählt.

Gemeinderat Thomas Reindl wurde erneut zum Spitzenkandidaten der SPÖ-Donaustadt für die Landtags- und Gemeinderatswahl gewählt. Die GemeinderätInnen Ingrid Schubert, Josef Taucher und Muna Duzdar führen mit ihm das Team an. Auf Bezirksebene wurde Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy zum Spitzenkandidaten gewählt. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Karl Gasta und einer großen Zahl engagierter Bezirksrätinnen und Bezirksräte bilden sie das Team für die Bezirksvertretungswahl.

"Ein Hauptziel der Bezirkspolitik ist, die Herausforderungen des anhaltenden Bevölkerungswachstums durch vorausschauende Politik positiv zu nutzen", betont Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy. "Das bedeutet ausreichend leistbaren Wohnraum mit der dazugehörigen Infrastruktur zu schaffen", ist Bezirksparteivorsitzende und Nationalratsabgeordnete Ruth Becher überzeugt, "dazu gehört die Bereitstellung von leistungsfähigen Verkehrsanbindungen, Schulen, Nahversorgern, medizinischer Versorgung, Sport- und Kulturangebote und vielem mehr."

"Diese positive Dynamik der Bezirksentwicklung wollen wir auch künftig erfolgreich gestalten, um für die Donaustädterinnen und Donaustädter ihre Lebensqualität im Bezirk zu erhalten und auszubauen", halten Nevrivy und Becher abschließend fest.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
Tel.: (01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002