1. Österreichische Bürosesselmeisterschaft

Business Chairman 2015

Wien (OTS) - Der Business-Chairman 2015, die erste österreichische Bürosesselmeisterschaft, ist ein Rennen bei dem es um Geschicklichkeit, Geschwindigkeit und nicht zuletzt Spaß geht. Auf einer Strecke von ca. 600 Metern gilt es, als Zweier- oder Dreierteam Hindernisse und die Uhr zu besiegen. Wenn zumindest einer der Teammitglieder die ganze Strecke auf seinem Bürostuhl meistert, gilt der Parkour als geschafft.

Der Bürostuhl als moderner Streitwagen

Schon in der Antike hing der sportliche Erfolg nicht allein vom Athleten, sondern ebenso von seinem Equipment ab. Einst war es der fortschrittliche Streitwagen, der in der Sport-Arena über Sieg und Niederlage entschied. Von da an dauerte es noch mehr als 2000 Jahre bis zur Entwicklung des modernen Bürostuhls, der eine zeitgemäße Alternative darbot.

Kühne Piloten auf ihren verrückten Hightech-Stühlen

Historisch betrachtet sind Bürosesselmeisterschaften also eine recht junge Disziplin, die noch mit Vorurteilen zu kämpfen hat. Nun rittern die kühnsten Piloten Österreichs erstmals um den Landesmeistertitel. Eine Premiere, der nicht nur die Elite dieses phantastischen Sports, sondern ebenso Breitensportler aller Art entgegenfiebern. Schließlich ist es ein Rennen, bei dem es auf die perfekte Abstimmung zwischen Fahrer, Team und Material ankommt.

Über den Veranstalter

IIR ist DER österreichische Premium Konferenz- und Seminaranbieter. Motto: Wissen, das bewegt. Bewegung ist Voraussetzung für Innovation und Kreativität. Die erste österreichische Bürosesselmeisterschaft findet am 2. Juli 2015 unter dem Titel Business-Chairman, auf der Uferpromenade Kaisermühlen statt. Bürosesselreiter aller Art, vom kleinen Angestellten bis zum Vorstandsvorsitzenden sind eingeladen sich im sportlichen Wettkampf zu messen.

Weitere Informationen: www.business-chairman.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. David Nestler BA, IIR GmbH, Tel.: +43 (1) 891 59-652,
E-Mail: david.nestler@iir.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIR0001