Am 8. März ist Internationaler Frauentag

wien.at hat Infos zusammengestellt

Wien (OTS) - Der Internationale Frauentag wird am 8. März weltweit gefeiert. Er erinnert an Vorkämpferinnen, erkämpfte Rechte und das Ziel, dass alle Mädchen und Frauen sicher, selbstbestimmt und unabhängig leben können. Wien.at hat Informationen, Wissenswertes und Festlichkeiten rund um den Frauentag zusammengestellt:
www.wien.at/menschen-gesellschaft/frauentag.html

Frauen in Wien werden etwa mit dem Offenen Rathaus und mit Führungen "Wege der Frauen durchs Rathaus" gefeiert. Die Frauenabteilung informiert über Frauenthemen wie Einkommen, Gleichstellung, Wohnen, Kunst, Politik und Sexismus. Aus einer breiten Palette können SeniorInnen wählen: Bewegung und Sport, Gesundheit, lebenslanges Lernen oder Kunst und Kultur.

Aber auch Historisches darf nicht fehlen: Vor 200 Jahren wurde Helene von Hornbostel, erste Präsidentin des Frauen-Erwerb-Vereins, geboren. Sie setzte sich für bessere Berufsmöglichkeiten von Frauen und Mädchen ein. Und die Wienbibliothek erinnert mit dem "Objekt des Monats März 2015" an den 150. Geburtstag von Elise Richter. Sie war eine der ersten Studentinnen und die erste außerordentlichen Professorin in Österreich.

Alle Informationen auf wien.at:
www.wien.at/menschen-gesellschaft/frauentag.html

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
Tel.: 01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004