Noch viel Potenzial für die frauenspezifische Gesundheitsvorsorge

Gars am Kamp (OTS) - Frauen leben im Schnitt einige Jahre länger als Männer, haben allerdings im Vergleich weniger gesunde Lebensjahre. Laut Statistik Austria sind Frauen durchschnittlich 22,6 Lebensjahre durch "funktionale Beeinträchtigungen" eingeschränkt, das sind um 4,4 Jahre mehr als Männer. Doppelbelastungen und Lebensstil spielen eine Rolle, ein weiterer Grund ist jedoch auch die Medizin. Die Gender-Medizin erforscht die Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei Gesundheit und Krankheit von Frauen und Männern mit dem Ziel, zu einer besseren Behandlungs- und Lebensqualität von Frau und Mann beizutragen. In der Praxis ist die Gender-Medizin erst ansatzweise angekommen. So gibt es derzeit in Österreich nur ein Resort, das auf die Erkenntnisse der Gender-Medizin setzt: la pura women's health resort kamptal. Die VAMED, die gemeinsam mit der Medizinischen Universität Wien das medizinische Konzept für la pura entwickelt hat, übernimmt damit eine Pionierrolle in der österreichischen Gesundheitsvorsorge.

Nur für Frauen

Das Resort der VAMED Vitality World ist das österreichweit einzige Gesundheitsresort, das seine Leistungen exklusiv für Frauen anbietet. In Kooperation mit der Medizinischen Universität Wien werden die neuesten Erkenntnisse der Gender- Medizin mit erprobten komplementärmedizinischen Methoden ganzheitlich verknüpft und mit ausschließlichem Fokus auf Frauengesundheit umgesetzt. Eine Präventionsmaßnahme nützt immer, betont auch Univ.-Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer, Leiterin der Gender Medicine-Unit an der Medizinischen Universität Wien: "Es lohnt sich immer, den Lebensstil zu verändern und auf gesunde Ernährung und mehr Bewegung umzustellen, - je früher desto besser - aber selbst noch bei extremem Übergewicht oder zu Beginn einer Schwangerschaft."

Basierend auf den 3 Säulen Schönheit, Bewegung und Ernährung bietet das Gesundheitsresort la pura Angebote mit dem Schwerpunkt Gesundheitsprävention sowie Angebote zur Stärkung der Lebensenergie der Frau. Auch Entschlacken, entgiften und Gewicht regulieren stehen im Mittelpunkt. la pura versteht sich dabei als Ort, an dem Frauen neue Kraft sammeln und diese in ihren Alltag mitnehmen können.

Selbstverständlich ist nicht jede Behandlung für jede Frau gleich effizient. Daher erhalten alle Gäste ein individuelles Gesundheitscoaching mit einem der la pura-ÄrztInnen oder ein la pura welcome treatment. In einem ausgesuchten Wohlfühlambiente werden ganzheitliche medizinische und therapeutische Leistungen angeboten, die speziell auf Frauen zugeschnitten sind. Buchbar sind die Angebote von la pura women's health resort kamptal unter www.lapura.at.

la pura women's health resort kamptal

Das la pura women's health resort kamptal in Gars am Kamp befindet sich unmittelbar vor den Toren Wiens. Als erstes und einziges europäisches Wohlfühl- und Gesundheitsresort exklusiv für die Frau, steht die frauenspezifische Medizin im Fokus. Basierend auf den Säulen Schönheit, Bewegung und Ernährung, wird Frauen eine maßgeschneiderte Gesundheitsbetreuung geboten. Das la pura ist eines von acht Resorts der VAMED Vitality World, Österreichs führendem Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts. Das Resort verfügt über 83 Zimmer und Suiten.

VAMED Vitality World

Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und Wellnessbereich. Unter der 2006 gegründeten Kompetenzmarke VAMED Vitality World betreibt die VAMED acht der beliebtesten heimischen Thermen- und Gesundheitsresorts, den AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld, das SPA Resort Therme Geinberg , die Therme Laa - Hotel und Spa, die St. Martins Therme & Lodge, die Therme Wien, das GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn, das TAUERN SPA Zell am See-Kaprun, das la pura women's health resort kamptal und mit dem Aquaworld Resort Budapest eines der größten Thermenresorts Ungarns. Mit 2,5 Millionen Gästen in Österreich jährlich in den Thermen der VAMED Vitality World ist die VAMED Österreichs führender Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts.

VAMED

Die VAMED wurde im Jahr 1982 gegründet und hat sich seither zum weltweit führenden Gesamtanbieter für Krankenhäuser und andere Einrichtungen im Gesundheitswesen entwickelt. In 72 Ländern auf vier Kontinenten hat der Konzern bereits mehr als 650 Projekte realisiert. Das Portfolio reicht von der Projektentwicklung sowie der Planung und der schlüsselfertigen Errichtung über Instandhaltung, technische, kaufmännische und infrastrukturelle Dienstleistungen bis hin zur Gesamtbetriebsführung in Gesundheitseinrichtungen. Die VAMED deckt mit ihrem Angebot sämtliche Bereiche der gesundheitlichen Versorgung von Prävention und Wellness über die Akutversorgung bis zur Rehabilitation und Pflege ab. Darüber hinaus ist die VAMED führender privater Anbieter von Rehabilitationsleistungen und mit VAMED Vitality World der größte Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts in Österreich. Im Jahr 2013 war die VAMED Gruppe weltweit für rund 16.000 Mitarbeiter und ein Geschäftsvolumen von 1,4 Milliarden Euro verantwortlich.

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen:
la pura women's health resort kamptal
Bärbel Frey, Geschäftsführerin la pura
E-Mail: frey@lapura.at
Telefon: 0676/83127-7750

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VAM0001