Niederösterreichs Straßen sind heute überwiegend trocken bis nass

Schneebedeckte Fahrbahnen in den westlichen Landesteilen ab circa 600 Meter

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Fahrbahnen der Landesstraßen B und L in Niederösterreich sind heute, Mittwoch, überwiegend trocken bis nass. In den westlichen Landesteilen ab circa 600 Meter sind bei den Salzstrecken schneebedeckte und matschige sowie bei den Splittstrecken schneebedeckte Fahrbahnen vorzufinden. Die erforderlichen Räum- und Streueinsätze sind im Gange. Der Grenzübergang L3016 Angern a.d. March ist nach wie vor aufgrund von Hochwasser gesperrt.

Die Temperaturen beliefen sich heute in der Früh auf zwischen -10 Grad, gemessen in Gaming, und +6 Grad, die aus Laa/Thaya, Neunkirchen und Wiener Neustadt gemeldet wurden. Die Neuschneemengen betragen bis zu drei Zentimeter im Waldviertel (Weitra) und bis zu einem Zentimeter im Mostviertel (St. Peter/Au, Amstetten), im Wein- und Industrieviertel gibt es keinen Neuschnee.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60262, e-mail winterdienststelle@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichischen Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001