Neues Objekt für das Österreichische Freilichtmuseum Stübing

Einladung zum Spatenstich für das Gasthaus „Zum Göller“

Stübing (OTS) - Das Österreichische Freilichtmuseum Stübing freut sich Sie herzlich zum Spatenstich des Wiederaufbaus des historischen Gasthauses "Zum Göller" einzuladen.

Die Details zu dem aktuellen Projekt Gasthaus "Zum Göller" erfahren Sie beim Spatenstich am Mittwoch, dem 11. März 2015 um 11.00 Uhr in der Ennstaler Baugruppe direkt im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing.

Ab 10.30 Uhr haben Sie die Möglichkeit sich im Eingangsbereich des Österreichischen Freilichtmuseum Stübing anzumelden. Ein Shuttelbus steht ab ca. 10.45 Uhr bereit, der Sie zu der Ennstaler Baugruppe fahren wird.

Herr Mag. Egbert Pöttler (Museumsdirektor) stellt das Projekt Gasthaus "Zum Göller" vor. Der Erste Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer begleitet den feierlichen Spatenstich. Ebenfalls werden die Architekten aus dem Architektenbüro Frei & Wurzrainer einen Einblick in die herausfordernde Planung des Aufbaues des historischen Gasthauses "Zum Göller" im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing geben. Im Anschluss lädt die Stiftung Österreichisches Freilichtmuseum zu einem gemütlichen Beisammensein.

Folgende Gäste werden erwartet:

  • Erster Stellvertretender Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer
  • Reg. Kommissär von Deutschfeistritz Michael Viertler
  • Reg. Kommissär von Gratwein-Strassengel Harald Mulle
  • Bezirkshauptmann GU, Hofrat Dr. Burkhard Thierrichter
  • Bezirksbauleitung Dipl. Ing. Réne-Jürgen Maier
  • Verwaltungsrat des Österreichischen Freilichtmuseum Stübing mit dem Vorstand Dr. Josef Binder
  • Mitglieder des Kuratoriums der Stiftung

Rückmeldungen bitte bis Montag, den 9. März, an yvonne.jando@freilichtmuseum.at

Spatenstich für das histor. Gasthaus "Zum Göller"

Datum: 11.3.2015, 11:00 - 12:00 Uhr

Ort:
im Tal des ÖFM Stübing Steirischen Baugruppe
Enzenbach 32, 8114 Hörgas

Url: www.stuebing.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing
GF Mag. Egbert Pöttler
Email: egbert.poettler@freilichtmuseum.at
T.: 03124/53700

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMS0001