Festnahme einer 53-Jährigen durch Zielfahnder des Landeskriminalamtes Wien

Wien (OTS) - Nach umfangreicher Ermittlungstätigkeit konnten Zielfahnder des Landeskriminalamtes Wien eine mit europäischen Haftbefehl gesuchte Polin ausforschen und in einer Wohnung in Wien-Hernals festnehmen. Die 53-Jährige wird des Betruges in Polen verdächtigt. Die entstandene Schadenshöhe beläuft sich auf 4100 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
Tel.: +43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003