Mitterlehner/Blümel: Gratulation an die Volkspartei in Kärnten

Erfreuliches Ergebnis gibt Aufschwung - ÖVP könnte FPÖ überholen und liegt auf Platz 2 im Land

Wien, 1. März 2015 (ÖVP-PD) "Gratulation an die Kärntner Volkspartei zu den erfreulichen Stimmenzuwächsen bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Kärnten", so ÖVP-Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner und ÖVP-
Generalsekretär Gernot Blümel. Die ÖVP kann damit ihr Ergebnis
im Vergleich zu den Wahlen von 2009 von rund 20 auf 22,51
Prozent landesweit steigern, schon jetzt zusätzliche
Bürgermeister stellen und einigen Stichwahlen optimistisch entgegenblicken. "Dieses erfreuliche Ergebnis gibt der ÖVP in Kärnten Schwung und Aufschwung für künftige politische Arbeit. Insbesondere das Überholen der FPÖ und der landesweite Platz 2 für die ÖVP bringen mehr Raum für Gestaltung. Ein großes Danke allen Kandidatinnen und Kandidaten und Funktionärinnen und Funktionären, die mit ihrem Einsatz zu diesem Ergebnis
beigetragen haben, betont Bundesparteiobmann Mitterlehner.
****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und
Medien, Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at,
www.facebook.com/volkspartei, www.twitter.com/mitterlehnerR

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0004