SPNÖ-Vorsitzender Matthias Stadler zum Ableben von Franz Hums

St. Pölten (OTS) - "Wir sind tief betroffen vom Ableben Franz Hums', der sich als Nationalrat und Bundesminister für die Sozialdemokratie und die Menschen eingesetzt hat. Die SPÖ NÖ verliert einen langjährigen Wegbegleiter sowie einen einzigartigen Menschen. Franz Hums war stets bescheiden im Hintergrund, kein lauter Mensch, dafür umso stärker von sozialdemokratischer Handschrift in seinem Wirken und Handeln geprägt - seine Ära als Bundesminister für Arbeit und Soziales hat das unzweifelhaft bewiesen. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden - die SPÖ NÖ wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren", würdigt der SPÖ NÖ Landesparteivorsitzende Mag. Matthias Stadler den heute verstorbenen ehemaligen Bundesminister für Arbeit und Soziales, Franz Hums, der in Mitterndorf an der Fischa im Bezirk Baden gewohnt hat.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Niederösterreich
Mag. Gabriele Strahberger
Pressesprecherin
Tel.: 0664/8304512
gabriele.strahberger@spoe.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001