Sicherheit und Spaß beim ersten Beneful Night Walk für Hund & Halter

Über 250 Hundeliebhaber nahmen gemeinsam mit ihren Vierbeinern am ersten Beneful Night Walk für Hund & Halter teil.

Wien (OTS) - Unterstützt von ausgebildeten Hundetrainern der Vetmed Uni Wien wurde in einer Leuchtkette entlang des Rings spaziert. Mit jeder Menge Spaß setzte Beneful ein Zeichen für mehr Sicherheit auch in der dunklen Jahreszeit. Prominente Hundehalter wie Yvonne Rueff, Sasa Schwarzjirg, Roxanne Rapp und Kathi Steininger ließen sich das Spektakel im Dunkeln nicht entgehen.

Ausgestattet mit stylischen Beneful Leucht-Accessoires erstrahlten über 250 Hundehalter zusammen mit ihren Vierbeinern als sie gemeinsam mit Tierschutzexpertin Maggie Entenfellner und tierschutzqualifizierten Hundetrainern des Messerli Instituts der Veterinärmedizinischen Universität Wien spazierten. Unter dem Motto "sehen und gesehen werden" setzte man ein Zeichen dafür wie wichtig das Thema Sicherheit ist. Hundehalter, ob von kleinen oder großen Vierbeinern, spazierten gemeinsam als lange Leucht-Kette. Viel Gebell, Gewedel und Spaß vor Ort waren garantiert.

Videobeitrag zum ersten Beneful Night Walk (exklusiv für redaktionelle Verwendung bereitgestellt)
Link Videobeitrag: http://youtu.be/QfsfBgY9HpE

Tipps von den Profis

Der erste Beneful Night Walk wurde von zahlreichen tierschutzqualifizierter Hundetrainer begleitet, die den Teilnehmern wertvolle Tipps gaben und für Fragen zur Verfügung standen. Karl Weissenbacher vom Messerli Forschungsinstitut der Veterinärmedizinischen Universität Wien weist auf die Wichtigkeit von Sicherheitsmaßnahmen bei den gemeinsamen Spaziergängen hin:
"Sicherheit hat oberste Priorität! Es ist die Aufgabe verantwortungsbewusster Hundehalter durch Sicherheitsmaßnahmen, wie zum Beispiel Leuchthalsbänder, die Sichtbarkeit und somit die Sicherheit zu erhöhen."

Prominente strahlten mit ihren Vierbeinern um die Wette

Beim ersten gemeinsamen Night Walk für Hund & Halter mischten sich auch prominente Hundeliebhaber unter die zahlreichen Hundefreunde. Charity Lady Yvonne Rueff, Moderatorin Sasa Schwarzjirg, Jungschauspielerin Roxanne Rapp und Moderatorin Kathi Steininger teilen eine Gemeinsamkeit: ihre Liebe zum besten Freund des Menschen und spazierten mit für mehr Sicherheit für Hunde und Halter.

Yvonne Rueff und ihre Nikita gibt es nur im Doppelpack - so auch beim ersten Beneful Night Walk. Yvonne ist die Sicherheit ihrer Golden Retriever Hündin besonders wichtig:"Ich finde die Leucht-Halsbänder einfach toll, da Hunde somit viel besser sichtbar sind. Als Hundehalterin weiß ich, dass die gemeinsamen Spaziergänge noch viel mehr Spaß machen, wenn für die Sicherheit meiner geliebten Nikita gesorgt ist. Außerdem finde ich es eine super Idee, dass mein Leucht-Armband auf ihr Leucht-Halsband abgestimmt ist und wir somit im Partnerlook spazieren gehen können (lacht)."

Sasa Schwarzjirg zeigt sich begeistert von so vielen Vierbeinern und erklärt: "Nala hat eigentlich etwas Angst vor großen Hunden, aber mit ihrer Freundin Nikita fühlt sie sich beschützt und wohl."

"Ich bin als Katzenmami schon erprobt und als junge Hundehalterin freue ich mich über Tipps zur Sicherheit für Jin, Honny und alle anderen Hunde" zeigt sich Roxanne Rapp begeistert.

Model Kathi Steininger lacht "Chloe ist für mich ein Familienmitglied. Ich bin als ihre Hundemami für ihre Sicherheit verantwortlich und wollte mir den Beneful Night Walk daher auf keinen Fall entgehen lassen. Unter uns, jetzt weiß ich auch, dank der professionellen Hundetrainer hier vor Ort, dass Chloe mich gut im Griff hat."

Hunde glücklich, Hundehalter glücklich, alle glücklich

Alle blieben bis zum Schluss, nicht zuletzt weil es fünf glückliche Hund-Halter-Paare als Gewinner eines professionellen Hundetrainings gab und Beneful für jeden teilnehmenden Hund ein Futtersack an den Verein Freunde der Tierecke spendet. Brandmanagerin Catherina Gibel ist überwältigt von dem großen Andrang beim ersten Beneful Night Walk: "Es freut mich unbeschreiblich, dass so viele dabei waren und wir nun 750 kg Futter dank der regen Teilnahme für glückliche Momente beitragen können."

Beneful Leucht-Accessoires für Hund und Halter

Beneful hat sich wieder einmal etwas Neues für den besten Freund des Menschen und seinen Halter einfallen lassen, um die gemeinsamen Spaziergänge für Hund und Halter im Dunkeln sicher zu gestalten und zu besonderen Momenten zu machen. Bis Mitte März haben Konsumenten die Möglichkeit, auf den Beneful 1,5kg/ 1,4kg Packungen der Sorte Original, Wohlfühlgewicht und Kleine Genießer leuchtende Anhänger für das Halsband oder Brustgeschirr sowie leuchtende Armbänder zu erwerben. Des weiteren gibt es auf den 15kg und 14kg Beneful Säcken, die im Zoofachhandel und den Baumärkten erhältlich sind, hochwertige Leucht-Halsbänder und leuchtende Armbänder für den Halter als gratis Geschenk. Sowohl die Halsbänder als auch die verschieden farbigen Armbänder können wahlweise auf Dauerleuchten oder Blinkmodus eingestellt werden. Die Leuchthalsbänder können mittels USB-Anschluss außerdem wieder aufgeladen werden. Nicht nur Hunde werden mit den Beneful Leucht-Halsbändern besser sichtbar, sondern auch ihre Halter mit den stylischen Leucht-Armbändern im Partnerlook. So ist bei den abendlichen und nächtlichen Spaziergängen in den Wintermonaten auch der Spaß bei den gemeinsamen Stunden draußen im Dunkeln "gesichert".

Rückfragen & Kontakt:

Presseanfragen:
Mag. Lisa Haber
HABER&HOLD Communications
Tel.: +43 699 171 08 247
Email: presse@h-communications.at
Web: www.h-communications.at

Fragen zu Beneful:
Mag. Catherina Gibel
Brand Manager Purina PetCare Österreich
Am Euro Platz 2, 1120 Wien
Email: catherina.gibel@at.nestle.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002