Zwei Todesfälle nach Wohnungsbrand in Wien Mariahilf

Wien (OTS) - Am 28.02.2015 gegen 19.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Rettung, Feuerwehr und Polizei wegen eines Wohnungsbrandes in die Stumpergasse gerufen. Das Wohnhaus musste evakuiert werden, umfangreiche Absperrmaßnahmen waren erforderlich. Für zwei Hausbewohnerinnen deren Identität bislang nicht geklärt werden konnte, kam jede Hilfe zu spät. Die Brandursache ist zurzeit ungeklärt. Das Landeskriminalamt Wien führt die Ermittlungen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001