Wirtschaftskammerwahl: LPO Rosenkranz gratuliert RFW zum Wahlergebnis

Zuwachs an Stimmen und Mandaten stärkt die freiheitliche Familie

St. Pölten (OTS) - "Ich gratuliere dem RFW-Niederösterreich zum Zuwachs an Stimmen und Mandaten bei der geschlagenen Wirtschaftskammerwahl!", kommentiert FPÖ-Landesparteiobmann Dr. Walter Rosenkranz das Ergebnis des Rings freiheitlicher Wirtschaftstreibender bei den nunmehr geschlagenen Wirtschaftskammerwahlen.

Er verweist in diesem Zusammenhang darauf, dass Niederösterreich auch bei dieser Wahl ein besonders schwieriges Pflaster war, da die Struktur der Wirtschaftskammer faktisch deckungsgleich mit jener des Wirtschaftsbundes ist. Es war also auch hier das sprichwörtliche "Bohren harter Bretter".

"Selbstverständlich setzt die FPÖ Niederösterreich auch weiterhin auf die enge Zusammenarbeit in Wirtschaftsfragen. Ich wünsche allen Gewählten alles Gute zu den erreichten Mandaten und eine erfolgreiche Funktionsperiode!", schließt Rosenkranz.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Klub im NÖ Landtag
Tel.: 02742900513441
post.fpklub@noel.gv.at
www.fpoe-noe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKN0002