BMFJ, Uni Wien und LIBRO präsentieren Ratgeber für Eltern

"Schule - das schaffen wir!" - Die hilfreiche Ratgeberserie geht rechtzeitig zum Semesterbeginn in die zweite Runde

Wien (OTS) - Das Sommersemester hat begonnen - und damit SchülerInnen erfolgreich in das zweite Halbjahr starten können, hat das Bundesministerium für Familien und Jugend in Kooperation mit der Universität Wien und dem Handelsunternehmen LIBRO nun rechtzeitig zu Semesterbeginn den zweiten Teil der Ratgeberserie "Schule - das schaffen wir!" herausgebracht. Das Besondere am familiengerechten Ratgeber ist, dass sämtliche Tipps zu besserem und erfolgreichem Lernen von Kindern und Jugendlichen erarbeitet wurden. Übersichtliche Illustrationen und jederzeit leicht umsetzbare Ratschläge zeichnen den aktuellen Ratgeber aus und machen ihn zu einer wertvollen Stütze im Schulalltag. Während sich der erste Teil an Eltern richtete, stehen im zweiten Teil Tipps von und für Kinder im Fokus.

Was tun, wenn die Lust zum Lernen fehlt, die nächste Schularbeit aber vor der Tür steht? Oder: Wie gelingt es mit einfachen Tricks, das Brett vorm Kopf zu lösen und die Lernblockade zu überwinden? Genau diese Fragen beantwortet der zweite Teil der Serie "Schule - das schaffen wir!" mit leicht verständlichen Illustrationen. Nach dem Erfolg des ersten Ratgebers im vergangenen Jahr erscheint jetzt der zweite Teil - unter dem gleichen Motto: Lernen leicht gemacht. Der neue Ratgeber punktet mit anschaulich dargestellten Tipps von Kindern für Kinder und liefert praktische Hilfestellungen rund um das Thema Lernen. Die Ratschläge sind von vielen Kindern und Jugendlichen erprobt und stammen aus einem großangelegten Forschungsprojekt der Universität Wien - direkt aus dem Leben und wissenschaftlich geprüft. Das Handelsunternehmen LIBRO hat die Tipps in einer familiengerechten Ratgeberserie mit der bekannten Titelfigur Lena umgesetzt, um SchülerInnen damit in schwierigen Lernphasen unter die Arme zu greifen.

Ratgeber von und für Kinder

"Vergangenes Jahr ist der erste "Schule - das schaffen wir!"-Ratgeber erschienen und auf großes Interesse gestoßen. Es liegt mir am Herzen, dass unseren Kindern und uns Eltern Mittel in die Hand gegeben werden, um schulische Schwierigkeiten zu meistern. Gerade der hier gewählte Zugang - Tipps von Kindern für Kinder auf wissenschaftlicher Basis - ist sehr praxisnahe und stellt Lösungssituationen ohne "erhobenen Zeigefinger" dar. Daher unterstütze ich auch die zweite Ausgabe mit großer Freude", erklärt Dr. Sophie Karmasin, Bundesministerin für Familien und Jugend.

Tipps auf Augenhöhe und ohne erhobenen Zeigefinger

Sämtliche Ratschläge aus dem neuen Ratgeber sind Klassenzimmer erprobt und daher für Kinder und Jugendliche entsprechend einfach anwendbar. Im Rahmen des Sparkling Science-Forschungsprojektes "Kompetenzen zum Lebenslangen Lernen" entwickelten SchülerInnen gemeinsam mit WissenschafterInnen der Universität Wien Instrumente zur Erfassung von Lernmotivation und Lernstrategien, die in einer österreichweiten Erhebung eingesetzt wurden (Befragung von mehr als 4.000 Kindern und Jugendlichen).

Darauf aufbauend erarbeiteten die SchülerInnen mit Unterstützung der WissenschaftlerInnen Empfehlungen zur Förderung der schulischen Motivation und Ratschläge zum Lernen, die sich an SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern, SchulleiterInnen und die Schulverwaltung richten. Univ.-Prof. Dr. Dr. Christiane Spiel von der Universität Wien leitete das Forschungsprojekt: "Lernen will gelernt sein. Die Tipps aus dem Ratgeber basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und sind jederzeit im Schulalltag anwendbar, wenn einmal die Lust am Lernen abhandengekommen ist. Die Tipps sind breit gefächert und reichen vom richtigen Umgang mit Fehlern bis hin zu produktivem Lernen in der Gruppe. Das Besondere am zweiten Teil des Ratgebers ist, dass hier Tipps von Kindern für Kinder formuliert werden - also auf Augenhöhe und ohne erhobenen Zeigefinger."

LIBRO vermittelt spielerischen Zugang zum Thema Lernen

Mit der Ratgeberserie "Schule - das schaffen wir!" bringt der Kooperationspartner LIBRO die Ergebnisse des Forschungsprojekts direkt an den Ort des Geschehens: in die Familien. "Jedes Schulkind hat ein Recht auf bestmögliche Förderung seiner Fähigkeiten. Wir unterstützen das, indem wir SchülerInnen und ihren Familien Hilfestellungen für den Schulalltag anbieten - und zwar in völlig neuer Form, von den Kindern selbst erarbeitet. Wichtig dabei ist uns die spielerische Umsetzung und Gestaltung der Ratgeber: Lernen soll Spaß machen und die Neugierde der SchülerInnen wecken, Neues zu lernen. Davon profitieren SchülerInnen, LehrerInnen und nicht zuletzt auch Eltern", so Dr. Martin Waldhäusl, Geschäftsführer von LIBRO.

Der zweite Teil des Ratgebers "Schule - das schaffen wir!" ist ab 26.2. in allen LIBRO-Filialen und ebenso wie die erste Ausgabe als Download unter www.libro.at erhältlich. Außerdem liegt er in allen BMFJ-Familienberatungsstellen auf.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Kristina Schubert-Zsilavecz
ikp Wien GmbH
M +43 699 1066 3261
kristina.schubert-zsilavecz@ikp.at

Bundesministerium für Familien und Jugend
Sven Pöllauer, M.A.
Sprecher der Bundesministerin
Tel.: +43-1-71100-3404; Mobil: +43-664-320 96 88
sven.poellauer@bmfj.gv.at
www.bmfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MFJ0001