Conchita Wurst am 1.3. zu Gast im Ö3-"Frühstück bei mir"

Am 7.3. liest sie exklusiv für 30 Ö3-Hörer aus ihrer Biografie „Ich, Conchita“

Wien (OTS) - Nur mehr rund zwölf Wochen bis zum Eurovision Song Contest! Conchita Wurst hat den Event nach Österreich gebracht und ist am Sonntag, den 1. März zu Gast im Ö3-"Frühstück bei mir". Sie spricht über das bis jetzt aufregendste Jahr ihres Lebens und ihren Aufstieg zum Weltstar. Und sie erzählt exklusiv vorab von den interessantesten Passagen ihrer neuen Biografie "Ich, Conchita", die am Dienstag (3. März) erscheinen wird. Am 7. März wird Conchita Wurst dann höchstpersönlich in den Ö3-Studios Auszüge daraus vorlesen. Im intimen Rahmen vor nur 30 Ö3-Hörern!

Ihr Terminkalender ist knallvoll. Glamouröse Auftritte wie am Laufsteg von Jean Paul Gaultier oder auf der Festivalbühne in San Remo sind für Conchita Wurst mittlerweile ja fast schon selbstverständlich. Dazwischen bleibt kaum Zeit für den direkten Kontakt mit ihren Fans. Für 15 x 2 Ö3-Hörer hat sich Conchita Wurst jetzt aber ein Rendezvous frei geschaufelt. Für eine Lesung ausgewählter Passagen. Am Samstag, den 7. März, um 18.00 Uhr bei Ö3 in Wien-Heiligenstadt. Da möchte sie dann auch mit den Gewinnern plaudern, Fragen beantworten und selbstverständlich sollten auch Selfies und Autogramme machbar sein. Ö3-Hörer können sich noch bis Donnerstag, den 5. März um 12:00 Uhr auf der Ö3-Homepage anmelden.

"Ich, Conchita"
Meine Geschichte. Der Untertitel bringt es auf den Punkt. Conchita Wurst erzählt in dem Buch ihre Lebensgeschichte. Wie ein Junge aus der Provinz auszog, um ein Weltstar zu werden. Conchita spricht erstmals über ihre Kindheit, über die Liebe ihrer Eltern, den Beistand ihrer Oma, aber auch über die leidvolle Diskriminierung, die sie erfahren musste.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Verena Enzi
+43 (1) 360 69 - 19121
verena.enzi@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001