5. März: Margareten lädt zum Frauentag ins Amtshaus

Wien (OTS/RK) - Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery lädt am Donnerstag, 5. März 2015, zum 16. Frauentag ins Amtshaus Margareten. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr bei freiem Eintritt; bis 20.00 Uhr informiert das Programm umfangreich zum Thema "Arbeit:
selbstständig und selbstbestimmt".

Das Angebot umspannt die Bereiche Umschulung, Ausbildung, Wiedereinstieg, berufliche Selbstständigkeit sowie Fördermöglichkeiten. Das Team der Margaretner Kinderfreunde kümmert sich während der Veranstaltung um die Betreuung der Kinder.

Bitte merken Sie vor:

16. Margaretner Frauentag Datum: Donnerstag, 5. März, von 17.00 bis 20.00 Uhr Ort: Amtshaus, 5., Schönbrunner Straße 54, Festsaal Der Eintritt ist frei.

Frauenpreis "Margareta"

In diesem Jahr verleiht der Bezirk zum zweiten Mal den Frauenpreis "Margareta". Diesmal geht die Ehrung an Einzelpersonen bzw. Unternehmen, die sich mit dem Thema "Arbeit und Frauen" beschäftigt haben. Bewerbungskriterien und -unterlagen stehen online auf www.wien.gv.at/bezirke/margareten.

Weitere Informationen erteilt das Büro der Bezirksvorstehung für den 5. Bezirk, Tel. 01/4000-05112 bzw. E-Mail post@bv05.wien.gv.at. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
Tel.: 01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006