Mag. Franz Weinberger als Sprecher der österreichischen Nutzfahrzeugimporteure wiederbestellt

Imagestärkung von Nutzfahrzeugen sowie Einsatz für vernünftige gesetzliche Rahmenbedingungen als Arbeitsschwerpunkte

Wien (OTS) - Mag. Franz Weinberger wurde heute in der Sitzung des Ausschusses Nutzfahrzeuge in der Industriellenvereinigung (IV) erneut einstimmig als Sprecher der österreichischen Nutzfahrzeugimporteure bestätigt. Weinberger, der seit 1979 in der Nutzfahrzeugbranche und seit 1991 für MAN tätig ist, wurde nunmehr bereits zum zweiten Mal in der Funktion wiederbestellt. Als Arbeitsschwerpunkte gibt Weinberger an, sich für vernünftige gesetzliche Rahmenbedingungen für Lkw und Busse, sowie für eine Stärkung des Images von Nutzfahrzeugen einzusetzen. Die Geschäfte führt weiterhin Dr. Christian Pesau.

Der Ausschuss der Nutzfahrzeuge befasst sich mit den besonderen Anliegen der Nutzfahrzeugbranche in Österreich. Mitglieder sind die führenden Vertreter der Lkw- und Omnibusmarken DAF, IVECO, Mercedes-Benz, MAN, Renault Trucks, Scania sowie Volvo Trucks.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeitskreis der Automobilimporteure
Dr. Christian Pesau
Geschäftsführer
Tel.: +43-1-71135-2760
c.pesau@iv-net.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0003