ORF Radio Tirol präsentiert "Wohlfühlwochenende"

Neue Sendungen mit Tiroler Radioprofis ab 1. März 2015 on air

Wien (OTS) - Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2014 - u. a. mit rund 20.000 Besuchern/innen bei den Veranstaltungen und Diskussionen im ORF Tirol Studio 3 - startet das ORF Landesstudio Tirol in wenigen Tagen eine neue Programminitiative im Radio. Konkret wird es in Radio Tirol ab 1. März 2015 ein "Wohlfühlwochenende" geben. Ziel ist es, das große Tiroler Radiopublikum an den Wochenenden entspannt und stressfrei zu begleiten.

"Nicht weniger als täglich 227.000 Hörerinnen und Hörer in Tirol bestätigen die führende Rolle unseres Senders. Diese große Akzeptanz ist aber auch Auftrag für Weiterentwicklung. Gerade im Zeitalter von Internet und Social Media wird Radio immer stärker zum begleitenden Wohlfühlmedium. Dem wollen wir mit unseren neuen Radioformaten und mit unseren Tiroler Radioprofis am Wochenende Rechnung tragen", so Landesdirektor Helmut Krieghofer.

Mit Barbara Kohla geht's am Sonntag von 6.00 bis 10.00 Uhr in einen SCHÖNEN, LANGEN SONNTAGMORGEN. Viel Musik, die Hits der 70er und 80er prägen den Morgen, wenn Radio Tirol seine Hörer/innen beim Aufstehen begleitet. Es wird das Wichtigste für den schönsten Tag der Woche serviert: Worauf kann man sich freuen, wo wird es heute noch spannend, welche Anregungen für den Sonntag in Tirol gibt es. Prominente Persönlichkeiten schildern ihren Sonntag, Freizeitkapitäne verraten ihre Leidenschaft, Sabine Wallner gibt Wohlfühltipps und Biologin Silvia Hirsch lässt die Tiroler Natur auf neue Art erleben.

Nach dem Gottesdienst begrüßt Harry Prünster um 11.00 Uhr zum SONNTAGSTISCH. In kritisch unterhaltsamer Art und Weise blickt Harry Prünster launisch auf die Woche: Berührendes, Kurioses und Herausragendes wird aufgegriffen. Es wird der Stern der Woche vergeben und die Sprüche der Woche werden präsentiert. Prünster-Fans werden einen etwas anderen Harry Prünster erleben, den sie aus seinen vielen Fernsehsendungen kennen: Auch einen nachdenklichen Harry Prünster, der sich seine Gedanken macht, was ihm unter der Woche zu Ohren kommt.

Die RADIO TIROL NAHAUFNAHME, bekannte und prominente Persönlichkeiten im Gespräch, ein Herzstück des Sonntags in Radio Tirol, wird ab 1. März 2015 nicht wie bisher um 8.00 Uhr, sondern um 13.00 Uhr zu hören sein.

"Das Wichtigste am Sonntag ist die Zeit, die man für sich, für Freunde und für die schönen Dinge des Lebens hat. Und die richtige Begleitung für einen Wohlfühlsonntag kommt von Radio Tirol: Mit viel Musik und starken Persönlichkeiten", verspricht Programmchef Christoph Rohrbacher.

Eine Programminnovation wird es in ORF Radio Tirol ab Anfang März auch jeden Freitagabend von 18.00 bis 19.00 Uhr geben: DAHOAM IN TIROL - TIROLER LEBENSART ZUM WOCHENENDE, ein bunter Strauß der "Alpinen Lebensart" begleitet von traditioneller Volksmusik. Tiroler Brauchtum, Eigenheiten und Besonderheiten prägen die Stunde und werden neu entdeckt - von der Fasnacht bis zum Palmlattenbinden, von Tiroler Köstlichkeiten (Feste, regionale Produkte) bis zum besonderen Handwerk. Heimat wird wieder neu entdeckt und in einer globalisierten Welt auch neu verstanden. Die beiden Moderatoren wissen wovon sie reden: Peter Kostner und Hermann Pallhuber - der eine Volksmusikexperte und Kapellmeister der renommierten Stadtmusikkapelle Wilten, der andere Dirigent, Komponist und Tiroler Landeskapellmeister.

Die Moderatorinnen und Moderatoren der neuen Sendungen in ORF Radio Tirol am Wochenende

Barbara Kohla gehört dem Radio Tirol-Team seit 2008 an, ein Radioprofi mit viel Erfahrung, Moderatorin zahlreicher Radioformate, zudem Gestalterin und Präsentatorin von "Adabei-Beiträgen" für "Tirol heute". Sie liebt die schönen Dinge des Lebens, gute Musik, gute Bücher und gutes Essen. Persönliches Motto: Jeden Tag ein Dankeschön erleichtert das Leben ungemein.

Harry Prünster begann in den Siebzigerjahren als Moderator für Radio Tirol, bekannt wurde er als Moderator der Fernsehsendung "Gaudimax". Mit der Samstagabend-Fernsehshow "Oh du mein Österreich" ist der gebürtige Tiroler zum Publikumsliebling geworden. Derzeit präsentiert Harry Prünster in "Harrys liabste Hütt'n" die schönsten Wanderungen zu den urigsten Hütten Österreichs. Die Radio-Hörer/innen in Tirol, in Österreich, kennen Harry Prünster von vielen "Frühschoppen"-Sendungen, die er auch weiterhin moderieren wird.

Peter Kostner ist Musiker aus Leidenschaft, seit fast 20 Jahren Kapellmeister der renommierten Stadtmusikkapelle Wilten in Innsbruck und Mitglied mehrerer Volksmusikensembles (Harfe, Posaune, Hackbrett). Seit 1983 ist er für den ORF Tirol tätig, wo er sich als Moderator und verantwortlicher Redakteur mit großem Engagement für die traditionelle Volksmusik einsetzt, u. a. als Aufnahmeleiter für die Fernsehsendung "Mei liabste Weis". Hauptberuflich ist Peter Kostner Professor für Musikpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Tirol.

Mit dem amtierenden Landeskapellmeister Hermann Pallhuber gehört ebenfalls ein herausragender Musiker der Moderatorenriege von Radio Tirol an. Hermann Pallhuber, Dirigent und Komponist, ist Dozent an der Musikhochschule in Stuttgart und am Tiroler Landeskonservatorium und gestaltet seit 2003 für den ORF Tirol die Volksmusikradiosendung "Tiroler Weis".

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Landesstudio Tirol
512 5343 - DW 26211
http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0004