Wien-Innere Stadt: Festnahme nach versuchtem räuberischen Diebstahl

Wien (OTS) - Eine Ladendetektivin eines Bekleidungsgeschäftes in der Spiegelgasse beobachtete gestern um 12.00 Uhr eine Frau die verschiedene Artikel an sich nahm, in ihrer mitgebrachten Plastiktasche versteckte und ohne die Waren zu bezahlen das Geschäft verlassen wollte. Beim Versuch die 50-jährige mutmaßliche Diebin anzuhalten, wollte sie durch Gewaltanwendung gegen die Detektivin mit den gestohlenen Gegenständen flüchten. Durch Unterstützung eines weiteren Mitarbeiters konnte die Beschuldigte bis zum Eintreffen der Polizei angehalten werden. Die 50-jährige Frau wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
Tel.: +43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002