"VERA - bei ..." Baumeister Richard Lugner

Am 28. Februar in ORF 2

Wien (OTS) - Befragt man unsere deutschen Nachbarn nach dem derzeit bekanntesten Österreicher, so darf man nicht überrascht sein, dass der 82-jährige Richard Lugner ganz oben auf der Liste steht. Denn "Mörtel" kann zu den wohl erfolgreichsten Selbstvermarktern Österreichs gezählt werden: Ob mit seiner inzwischen fünften Ehefrau Cathy Lugner, die ihren Spitznamen "Spatzi" gar nicht mag - wie sie Vera Russwurm am Samstag, dem 28. Februar 2015, um 21.55 Uhr in ORF 2 erzählt - oder mit seinen mehr oder weniger skandalträchtigen Opernball-Begleitungen. Aber hinter der oft clownesken Fassade steckt ein überaus erfolgreicher Unternehmer, von dem sogar seine Gegner sagen, er sei blitzgescheit und besitze Handschlagqualität. "Vera -bei ..." hat sich davon im Gespräch mit dem polarisierenden Baumeister, seiner Frau und seinen beiden besten Freunden selbst ein Bild machen können.

Richard Lugner - der Sohn eines Anwalts, der in Russland gefallen ist, und einer daraufhin alleinerziehenden Mutter zweier Buben -begann seine Laufbahn 1962 ohne Mittel. Heute wird er im Ranking "Die 100 reichsten Österreicher" auf Platz 94 geführt. Nur einer von vielen Gründen für Vera Russwurm "Richie" in seiner Villa in Grinzing zu einem abendlichen Aperitif zu besuchen. In der gemütlichen Runde mit dabei ist die 57 Jahre jüngere "Beste Ehefrau von allen", Cathy Lugner, die deutlich macht, wer in der Lugner-Ehe Nummer fünf die Hosen anhat, und Lugners beste Freunde: Star-Schönheitschirurg Dr. Artur Worseg und High-Society-Zahnarzt Dr. Waldemar Festenburg.

Das HD-Talkformat "VERA - bei ..." ist in der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF - ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + - ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002